yhnf3o_1304429913.jpg7eoasl_1304429914.jpgcmire4_1304429914.jpgnc2hga_1371254925.jpg

Thüringen-Rundfahrt der Frauen erhält exklusiven Termin im UCI-Kalender

thumb_f3g9kv_1501071249.jpg

Erfurt (rad-net) - Die Lotto Thüringen Ladies Tour wurde zwar nicht in den WorldTour-Kalender 2018 der Frauen aufgenommen, erhält in der kommenden Saison aber einen exklusiven Termin. Dies teilten die Veranstalter mit.

Ursprünglich hatte man die Aufnahme in die WorldTour-Kategorie beantragt, erhielt aber eine Absage, worüber Rundfahrtleiterin Vera Hohlfeld sich enttäuscht zeigte. Mit dem jetzt auf Ende Mai/Anfang Juni vorgezogenen und exklusiv reservierten Termin habe die traditionsreiche und aktuell einzige deutsche Rundfahrt aber ein wichtiges Teilziel der Antragstellung erreicht. «Wir haben es versucht. Das wichtigste für uns war, dass wir die Terminschwierigkeiten geklärt bekommen, die uns in den letzten Jahren das Leben schwer gemacht haben. Das haben wir mit dem Exklusiv-Termin nach Pfingsten geschafft», so Hohlfeld.

Im kommenden Jahr wird die Thüringen-Tour erstmals nicht im Juli, sondern vom 28. Mai bis 3. Juni stattfinden.

Zu den Gründen für die Ablehnung verrät Hohlfeld: «Es liegt nicht am organisatorischen oder sportlichen Niveau, das muss man ganz klar sagen. Eine einwöchige Rundfahrt scheint aber für das WorldTour-Konzept der UCI nicht so passend zu sein. Daran wollen wir aber auch weiterhin festhalten. Nicht aus Tradition, sondern weil es mit den besonderen Reiz der Rundfahrt ausmacht.»

26.07.2017 / rad-net
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2017