cmire4_1304429914.jpgszdu26_1304429911.jpgchssis_1371254924.jpgyhnf3o_1304429913.jpg

Bundesliga Ilsfeld-Auenstein

thumb_eevjuw_1529651526.png

Ilsfeld-Auenstein  in Baden-Württemberg  ist am Sonntag die nächste Station der  „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“. Mit den Frauen, Juniorinnen und den Männern werden gleich drei Rennklassen im Rahmen der Auensteiner Radsporttage ausgetragen. 

Für Frauen und Juniorinnen, die um 10.00 Uhr bzw. 10.02 Uhr starten, geht es gleichzeitig um den Titel der Deutschen Bergmeisterin. Die Frauen absolvieren neun Runden auf dem 9,1 km langen Rundkurs (82 km), die Juniorinnen fahren sieben Runden (64 km). Nach dem zwei Top 10 Platzierungen am vergangenen Wochenende von Friedrike Stern (RV Elxleben) und Lena Charlotte Reißner (SSV Gera) lässt dies auf eine Medaille am Sonntag hoffen.

Die Männer beginnen ihren Kampf um weitere Bundesliga-Wertungspunkte um 13.15 Uhr und absolvieren 14 Runden was insgesamt 130 Kilometern entspricht. Die Strecke verläuft von Auenstein über Helfenberg, Söhlbach, Beilstein und Ochsenweg wieder nach Auenstein. Für die Fahrer des P&S Team Thüringen gilt es den zweiten Platz in der Mannschaftswertung zu halten und eventuell den Abstand auf das führende Team Lotto-Kernhaus zu verringern.

21.06.2018 / BDR/TRV
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018