n8tind_1371254925.jpgllouwu_1371254923.jpgnfdmbq_1304429912.jpg7eoasl_1304429914.jpg

Maximilian Dörnbach ist wieder Sprinterkönig

Der neue und alte deutsche Sprinterkönig heißt Maximilian Dörnbach. Der Erfurter bezwang im am vergangenen Wochende bei der DM im Bahnradsport im Finale seinen Teamkollegen von Track Erdgas 2012 Marc Jurczyk (Erfurt) und verteidigte seinen Titel aus 2018. „Ich musste mich sehr konzentrieren, die Beine waren nicht mehr so gut wie gestern im Viertelfinale. Der DM-Titel bedeutet mir sehr viel. Er ist ein tolles Gefühl, das Meistertrikot ein weiteres Jahr tragen zu dürfen. Aber auf dem Weg zu Olympia zählen die Zeiten, die man fahren kann“, sagte Dörnbach nach seinem Goldlauf.

Borgwald/Groch gewinnen Bronze im U19-Madison
Julien Jäger (RSC Turbine Erfurt) gewinnt das Sprintfinale bei der DM in der Kategorie U19
Marc Jurczyk (re)
Maximilian Dörnbach in der Qualifikation zum Sprintturnier

Auch Teamkollege Jurczyk durfte mit seinem Abschneiden in Berlin mehr als zufrieden sein. „Die Saison war so aufgebaut, das wir hier einen ,Peak’ setzen. Ich denke, das hat sehr gut funktioniert. Jetzt bin ich K.o. und einfach froh, dass es zu Ende ist", sagte der Erfurter, der im letzten Wettbewerb Gold im Keirin vor Teamkollege Dörnbach und Stefan Bötticher gewann.
Im Teamsprint bei den Männern siegte das Team Erdgas in der Besetzung Maximilian Dörnbach, Maximilian Levy, Max Jurczyk und Nik Schröder. Im Keirin der Frauen wurde Pauline Grabosch (Erfurt) Dritte.

Das sind die Thüringer unter den Medaillengewinnern des vergangenen Wochenendes:
Elite
Teamsprint: 1. Team Erdgas (Marc Jurczyk/Max Dörnbach/Nik Schröter/Max Levy)
Sprint: 1. Dörnbach, 2. Jurczyk
Keirin: 1. Jurczyk; 2. Dörnbach
Elite Frauen Madison: 3. Lena Charlotte Reißner (SSV Gera)/Michaela Ebert
Elite Frauen Keirin: 3. Pauline Grabosch
Elite Frauen Einerverolgung: 2. Lisa Klein (Erfurt)
Elite Frauen Scratch: 3. Lena Charlotte Reißner

Nachwuchs
Teamsprint: 2. Lara Sophie Jäger/Christina Sperlich
Teamsprint: 1. Julien Jäger/Dennis Kühn (SSV Gera)/Willy Leonhard Weinrich
Madison U17w: 3. Franzi Arendt/Cassandra Bloch (beide RSC Turbine Erfurt)
Sprint U17: 1.Willy Leonhard Weinrich (TSV 1891 Breitenworbis)
Keirin U17: 1. Willy Leonhard Weinrich
Keirin U17: 3. Lara-Sophie Jäger (RSC Turbine Erfurt)
Sprint U19: 1. Julien Jäger (RSC Turbine Erfurt)
Sprint U19: 3. Christina Sperlich (SV Sömmerda)
Madison U19m: 3. Paul Groch (SV Sömmerda)/Axel Borgwald (RSC Turbine Erfurt)

05.08.2019 / BDR/TRV
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2019