n8tind_1371254925.jpgnfdmbq_1304429912.jpgmcjwib_1371254924.jpgllouwu_1371254923.jpg

Weltmeisterin Vogel gewinnt Goldmedaille im Keirin

thumb_7gyozm_1497249279.jpg

Bahnrad-Trio verliert Finale

Erfurt. Die Weltmeisterin hat sich auch bei den 131. deutschen Bahnrad-Meisterschaften durchgesetzt. Kristina Vogel aus Erfurt gewann nach Rang drei im 500-m-Zeitfahren gestern Abend in Frankfurt/Oder souverän das Keirin-Rennen und eroberte damit den 17. nationalen Titel ihrer Karriere. Teamkollegin Pauline Grabosch (Erfurt) kam hinter Miriam Welte (Kaiserslautern) auf Platz drei. Vogel startet am Wochenende noch im Teamsprint an der Seite von ­Grabosch sowie im Sprint. In beiden Rennen ist sie die Titelverteidigerin.

10.06.2017 / Axel Lukacsek
mehr...

Erfurter Thiele mit dem Vierer auf EM-Kurs

Erfurt. Olympiasiegerin Kristina Vogel ist mit einem dritten Platz in die 131. deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Frankfurt/Oder gestartet. Im nicht olympischen 500-m-Zeitfahren landete die Erfurterin aus dem Team Erdgas 2012 in 34,100 Sekunden hinter ihrer Teamkollegin Pauline Grabosch (33,920). Den Sieg sicherte sich Miriam Welte (Kaiserslautern/33,561).

09.06.2017 / Axel Lukacsek
mehr...

Erfurterin Kristina Vogel startet am Donnerstag in die deutsche Meisterschaft

Erfurt. Allein aus diesem Grund ist klar, mit welchen Ambitionen die Olympiasiegerin bei diesen Titelkämpfen an den Start gehen wird. "Nach der WM im April sind die Europameisterschaften im Oktober in Berlin der nächste Höhepunkt. Aber die Rennen in Frankfurt/Oder nehme ich trotzdem ernst. Ich freue mich über jede Medaille", sagte Vogel, die am Donnerstag im nicht mehr olympischen Zeitfahren über 500 Meter ihren ersten Wettbewerb dieser Meisterschaften bestreiten wird.

08.06.2017 / Axel Lukacsek
mehr...

44 Titel werden vergeben

Die Radrennbahn in Frankfurt (Oder) ist vom 7. bis 11. Juni Schauplatz der 131. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport. Zuletzt fanden die Titelkämpfe unweit der Grenze zu Polen nach den Olympischen Spielen 2012 in Frankfurt (Oder) statt – damals noch auf einer 285 Meter langen Bahn. An den fünf Wettkampftagen ermitteln wie in den vergangenen Jahren die Elite sowie die Klassen U19 und U17 gemeinsam ihre Titelträger auf der 2013/14 auf 250 Meter verkürzten Bahn. Damit fallen 44 Entscheidungen. Die Omnium-Titelträger werden erneut in einer eigenen Veranstaltung am 15./16. Dezember in Frankfurt (Oder) ermittelt. Die Madison-Rennen bei den Frauen – in diesem Jahr erstmals in Hongkong ohne deutsche Beteiligung im Programm der Weltmeisterschaft – laufen bei Elite, U19 und U17 als Demonstrationswettbewerb.

06.06.2017 / BDR
mehr...

Stern gewinnt Bundessichtung

Mit einem Sprinterfolg nach 51,9 Kilometern und 1:31:02 Stunden übernahm Friederike Stern (RV Elxleben) erneut die Führung in der Jugendsichtung. Im bayrischen Karbach ließ Stern am vergangenen Sonntag Finja Smekal (Pulheimer SC) und Judith Krahl (RSC Finsterwalde) im Sprint einer zehnköpfigen Spitzengruppe keine Chance.

29.05.2017 / BDR

Weltklassesprinter am Wochenende im Andreasried

Mit 50 Teilnehmern von der Weltklasse der Elite bis zur U17 der Frauen und Männer haben die Sprinterrennen des RSC Turbine Erfurt im Andreasried eine hervorragende Besetzung gefunden. An der Spitze stehen die zweifache Olympiasiegerin und vielfache Weltmeisterin Kristina Vogel und der zweifache Bronzemedaillengewinner sowie zweifacher Weltmeister Rene Enders.

23.05.2017 / Volker Brix
mehr...

Ergebnisse TMP-Jugendtour 2017

Am vergangenen Wochenende fand wieder die vom Veranstalter RSC Waltershausen-Gotha e. V. organisierte TMP Jugendtour statt. Dabei konnten sich einige Thüringer Sportler unter den ersten Zehn platzieren.

22.05.2017 / TRV
mehr...

Vorschau: Straßen-DM U23 in Dautphe und die Frauen ermitteln die Deutsche Bergmeisterin

Die Deutsche Straßenmeisterschaft der U23 in Dautphe und die Bergmeisterschaft der Frauen und Juniorinnen im Altmühltal, gleichzeitig Auftakt der Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga, sind die Veranstaltungs-Highlights am kommenden Wochenende.

17.05.2017 / BDR
mehr...

Tim Oelke Zweiter beim Sichtungsrennen in Witterda

thumb_do5rvc_1494933859.gif

Am vergangenen Wochenende (13./14.05.) waren der RFV Die Löwen Weimar (13.05. - Einzelzeitfahren) und der RSC Turbine Erfurt (14.05. - Straßenrennen) Ausrichter zweier Rennen im Rahmen der BDR-Jugendsichtung powered by Müller - Die lila Logistik". So versammelten sich die besten deutschen Jugendfahrer und -fahrerinnen in Thüringen und kämpften um Sichtungspunkte.

Gesamteinzelwertung
102.363 KB
TRV
Vereinswertung
12.853 KB
TRV
16.05.2017 / TRV
mehr...

Internationale LOTTO Thüringen Ladies Tour 2017 mit selektiven Etappen und zwei Zeitfahren

Tourchefin Vera Hohlfeld stellt Strecken der 30. Internationalen LOTTO Thüringen Ladies Tour 2017 vor und präsentiert Bildband – 30 Jahre Frauenpower in Thüringen.

Den Tourauftakt wird in diesem Jahr erstmals in Gera vollzogen - der Markt in Gera bildet am 12.7.2017 den Rahmen für die Teampräsentation und den Start zum 6,1 km langen Prolog als Einzelzeitfahren.

thumb_gv0ot7_1494524703.jpg
thumb_jrtuzv_1494524703.jpg
thumb_8grx1c_1494524703.jpg
11.05.2017 / T.RF
mehr...

Landesmeisterschaft Straße vom 1. RSV 1886 Greiz durchgeführt

thumb_phm2a6_1494403062.gif

Am 07.05.2017 war der 1. RSV 1886 Greiz Ausrichter der Thüringer Landesmeisterschaften Straße. Ausgetragen wurden die Rennen auf einem 6,7km langen Rundkurs um Reudnitz, welchen die Sportler je nach Alterklasse unterschiedlich oft bewältigen mussten.

thumb_dwp2ps_1494404242.jpg
thumb_pvpsik_1494404242.jpg
thumb_zdiqj2_1494404242.jpg
10.05.2017 / TRV
mehr...

Arbeitssieg für Geraerin Gwen Böttcher - 283 Nachwuchsradsportler aus vier Nationen bei 15. Ostthüringen Tour am Start

thumb_z4unni_1494402449.jpg
R. Schulze

Gera. Pascal Ackermann lässt grüßen. Er bedauere es wirklich sehr, „dass ich am Wochenende nicht bei der Rundfahrt vorbei schauen kann, ich habe leider einen wichtigen Termin bei mir zuhause. Es war immer schön, bei euch zu fahren.“

thumb_bnxsth_1494402543.jpg
09.05.2017 / A. Rabel
mehr...

Vogel gewinnt Gold im Sprint und Keirin

Kristina Vogel hat bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Hongkong ihre zweite Goldmedaille gewonnen. Nach Gold im Sprint gewann die Erfurterin auch den Keirin-Wettbewerb und verteidigte ihren Titel von 2016 erfolgreich. Es war ihre insgesamt neunte Goldmedaille bei einer Bahn-WM der Elite. Im Teamsprint gewann die sie bereits am ersten Wettkampftag Bronze.

17.04.2017 / BDR
mehr...

Geßner gewinnt Nachwuchswertung in Cottbus

Am vergangenen Wochenende nahmen 7 Fahrer des STEVENS Juniorenteam Thüringen an einem ersten internationalen Vergleich, der Cottbuser Juniorenrundfahrt 2017, teil. Nach einer verregneten ersten Etappe Rund um Drebkau kam es zu einem Massensprint aus dem Hauptfeld. Auf der engen und schnellen Zielanfahrt konnte Henrik Pakalski als bester deutscher Fahrer auf einen guten 4.Platz sprinten. Unterwegs sammelte schon Konrad Geßner wichtige Sprintpunkte und Sekunden, welche bei dieser eher flachen Rundfahrt noch von Bedeutung sein würden.

thumb_7t5yo8_1491875379.jpg
thumb_qgbgw8_1491875379.jpg
thumb_amgn5y_1491875379.jpg
thumb_rpfdp8_1491875384.jpg
11.04.2017 / TRV
mehr...

1. Radrennen im SV-Cup - "Richard-Beyer-Gedenkrennen"

thumb_bj67g_1491310257.gif

Am Sonntag, den 02. April, fand in Elxleben das 29. Radkriterium "Richard-Beyer-Gedenkrennen" statt. Für die Altersklassen U11 bis U15 war es das erste Radrennen im Jugendfördercup Thüringen der SV SparkassenVersicherung.

thumb_x1urlh_1491312156.jpg
thumb_aiq4yt_1491312395.jpg
thumb_xgsegy_1491312396.jpg
thumb_2uhqj9_1491313275.jpg
04.04.2017 / TRV
mehr...

Team maxx solar LINDIG vor großen Heraus-forderungen in diesem Jahr

Dreifacher Bundesliga-Sieger stellt Team für die neue Saison im mdr-Landesfunkhaus Erfurt vor – Beate Zanner soll Mannschaft erneut zum Titelgewinn führen.

Als die Menschen in Deutschland gemütlich über die Weihnachtsmärkte schlenderten, saß Beate Zanner längst wieder im Sattel. Im Trainingslager auf Mallorca brachte sich die Geraer Radsportlerin im Dezember in Schwung, kehrte im Januar und Februar zwei weitere Male auf die Ferieninsel zurück und ist nun voller Tatendrang. „Ich habe sehr gut trainiert, war weder krank noch verletzt. Die Saison kann losgehen“, sagte die 34 Jahre alte Kapitänin von Thüringens einziger Frauen-Mannschaft im Radsport, dem Team maxx solar LINDIG.

thumb_ttojpu_1490727194.jpg
thumb_8bxugk_1490727194.jpg
28.03.2017 / Axel Lukaszek
mehr...

Trainingslager 2017 (Vrsar, Kroatien) der U17 und U19

Am Freitag, den 3. März startete die Reise für die Radsportler des Thüringer Radsportverbandes in das Trainingslager nach Vrsar, eine idyllischen Kleinstadt im Westen der kroatischen Halbinsel Istrien.

thumb_0m2rw7_1489744064.jpg
thumb_hql8yf_1489744064.jpg
17.03.2017 / F.Stern/M.Schomburg
mehr...

Grundlagenausdauer-Lehrgang der U15

thumb_d6urag_1489329378.jpg
Heike Schramm

Am vergangenen Wochenende traf sich ein Großteil der Thüringer U15-Sportler und Sportlerinnen zum Grundlagenausdauer-Lehrgang um gemeinsam zu trainieren.

12.03.2017 / TRV
mehr...

Inklusion im Radsport - Weiterbildung für Radsportverbands-Offizielle

Plenum zur Tagung
Sabine Wenzel

Im Weltradsport ist Inklusion kein Fremdwort mehr. An vielen Orten finden mittlerweile Radrennen für Menschen mit und ohne Handicap statt. Das soll auch in Thüringen so werden. Der Thüringer Radsportverband (TRV) hat nun mit Unterstützung der Thüringer Sportjugend eine Aus- und Weiterbildungsreihe für inklusive Radrennen begonnen.

05.03.2017 / TRV
mehr...

164 Starter aus 15 Vereinen beim 2. Athletiktest am Start

thumb_22ptz1_1488145106.gif

164 Starter aus 15 Vereinen nahmen am 26.02.2017 am 2. Athletiktest des Fördercups Thüringen der SV SparkassenVersicherung in der Leichtathletikhalle in Erfurt teil.

Die Sportler stellten sich, je nach Altersklasse, einem allgemein-athletischen Mehrkampf aus vier (U11 und U13) bzw. fünf (U15) Disziplinen.

thumb_ckhw8y_1488145571.jpg
thumb_k7tt9w_1488448541.jpg
thumb_gqhrj_1488449042.jpg
thumb_1goxfo_1488449153.jpg
26.02.2017 / TRV
mehr...

Ostthüringen Tour rollt Ende April

Dem Organisationsteam vom SSV Gera 1990 e.V. steht in diesem Jahr ein kleines Jubiläum bevor, denn vom 28. bis 30. April 2017 rollt die Ostthüringen Tour für den Radsportnachwuchs bereits in der 15. Auflage über die Straßen von Gera und Umgebung.  

Die Streckenplanungen sind abgeschlossen und mit Bekanntmachung der offiziellen Ausschreibung haben jetzt die Anmeldungen begonnen. Die Veranstalter rechnen mit interessanten Wettkämpfen und großen Starterfeldern in den Altersklassen U11m+w, U13m+w und U15w.  Erneut werden mehr als 300 Sportlerinnen und Sportlern aus dem gesamten Bundesgebiet sowie ausländische Gäste erwartet.

thumb_98rqt_1487236850.jpg
thumb_rfbify_1487236851.jpg
thumb_reggon_1487236851.jpg
16.02.2017 / SSV Gera
mehr...

Konrad Geßner will die nächste deutsche Sprintrakete werden Der junge Erfurter Straßenfahrer wechselt ab Januar in ein Profiteam

Konrad Geßner mit seinem Trainer Lars Wackernagel, der sein Training in heimatlichen Gefilden auch künftig bekleiden wird.
Volker Brix

„Ich bin nur Freitag bis Sonntagabend in Erfurt. Da habe ich vormittags Krafttraining und will am Nachmittag mit meinen Freunden vom P&S Team Thüringen eine 80 km-Runde fahren. Dazwischen habe ich eine Stunde Zeit, da können wir uns treffen“, antwortete der Radsportler Konrad Geßner vom RSC Turbine Erfurt unserer Zeitung auf eine Gesprächsanfrage.

03.01.2017 / Volker Brix
mehr...

Kristina Vogel zur Thüringer Sportlerin gewählt

Wie in jedem Jahr werden durch eine öffentliche Wahl die Sportler des Jahres Thüringens gewählt. Bei den Sportlerinnen konnte Bahnrad-Olympiasiegerin und Weltmeisterin Kristina Vogel (45,0 Prozent) vom RSC Turbine Erfurt ihren Titel als "Thüringer Sportlerin des Jahres" erneut verteidigen und den vierten Sieg souverän einfahren. Die Krönung ihres überaus erfolgreichen Sportjahres war seit Beginn der Umfrage ungefährdet. Die 26-Jährige landete wie im Vorjahr vor Biathlon-Europameisterin Luise Kummer (12,6 Prozent) vom SV Eintracht Frankenhain. Rang drei belegt die WM-Dritte im Rennrodel-Sprint, Dajana Eitberger vom RC Ilmenau (10,1 Prozent).


21.12.2016 / TRV/TA

Vogel fährt neuen Weltrekord und Deutscher Meister Titel für Wolfram

thumb_g82pls_1482139850.jpg
Radnet

Kristina Vogel hat einen neuen Weltrekord über die 500 Meter fliegend aufgestellt. Die Olympiasiegerin fuhr in Frankfurt/Oder im Rahmen des 9. Frankfurter Kreisel im Rahmen der Deutschen Meisterschaft im Omnium eine Zeit von 28,970 Sekunden und blieb damit als erste Frau unter der 29-Sekunden-Marke. Sie wurde außerdem zur Sportlerin des Jahres in Baden Baden geehrt. 

thumb_dhxjob_1482139705.jpg
19.12.2016 / BDR/TRV
mehr...

Platz 2 für Dörnbach in Grenchen

Am vergangenen Freitag und Samstag fand in Grenchen (Schweiz) die Track Cycling Challenge statt mit internationaler Beteiligung. Maximilian Dörnbach konnte am 1. Tag auf einen starken 2. Platz im Keirin fahren und rundete dieses Ergebnis mit Platz 7 im Sprintturnier der Männer ab. 

 

weitere Ergebnisse hier

05.12.2016 / TRV

Heiße Radrennen bei eisiger Kälte Spannende Kämpfe beim Südpark-Crossrennen

Am vergangenen Samstag fand im Erfurter Südpark die Erstauflage des Erfurter Südcrossrennens statt. Auch wenige Nachwuchssportler des Thüringer Radsport Verbandes nahmen teil. So sicherte sich Paul Uwe Kitzmann (SV Aufbau Altenburg) in der U11, sowie Pit Trebes (SV Sömmerda) in der U13 und Pascal Hauspurg (SV Ballstedt) in der U19, jeweils den 2. Platz.

Alle Ergebnisse hier

05.12.2016 / Volker Brix
mehr...

Winterbahnrennen in Frankfurt Oder

Am 03. und 04.12.16 fanden wieder die Winterbahnrennen in Frankfurt Oder statt. Die Thüringer Sportler konnten wieder einige Siege einfahren, unter anderem durch:

Lara Sophie Jäger (U15, RSC Turbine Erfurt), Emma Götz (U17, RV Elxleben), Christina Sperlich (U17, SV Sömmerda),Lukas Küfner (U15, SSV Gera), Finn Marvin Nixdorf (U15, SSV Gera),Anne Sprigode (U17, SSV Gera), Oliver Schneider (U15, RSC Turbine Erfurt), Jacob Geßner (U19, RSC Turbine Erfurt), Dominik Wolf (U17, SSV Gera), Milan Henkelmann (U19, RSC Turbine Erfurt), Max Gehrmann (U19, RSC Turbine Erfurt), Miguel Henkel (U15, TSV Breitenworbis).

 

Weitere Ergebnisse hier.

05.12.2016 / TRV

MTB Cross & Country-Rennen wieder im Rahmen des Schleizer Dreieck Jedermann 2017

thumb_yazxek_1480488319.jpg
TRF GmbH
Schleizer Dreieck Jedermann-Cross & Country findet im nächsten Jahr am 24. Juni
2017 statt.
Den im vergangenen Jahr erstmals ausgetragenen MTB Cross & Country-Wettbewerb am Vorabend der Straßenrennwettbewerbe wird es auch 2017 wieder geben.Im Rahmen des Schleizer Dreieck Jedermann 2017 wird das MTB Jedermann Cross & Country-Rennen am Samstag, den 24. Juni 2017 ausgetragen.Für die „Spezialisten auf losem Untergrund“ verläuft der Cross & Country-Kurs über fünf Runden mit insgesamt 32 km in und um die Schleizer Rennstrecke. Die Strecke ist  selektiv, schnell und anspruchsvoll.

 

 

thumb_i7y6xc_1480488274.jpg
30.11.2016 / TRF
mehr...

Martin, Vogel und Grabosch sind die Radsportler des Jahres

Die Leser des Fachmagazins RadSport, offizielles Verbandsorgan des BDR, haben entschieden: Tony Martin und Kristina Vogel sind Deutschlands „Radsportler des Jahres 2016“. Juniorsportler des Jahres wurde Pauline Grabosch.

30.11.2016 / BDR
mehr...

Landesmeisterschaften Cross und Winterbahnrennen in Frankfurt/Oder

Am vergangenen Wochenende fanden für die Thüringer Radsportler 2 wichtige Wettkämpfe statt. In Nordhausen wurden die Landesmeisterschaften im Cross ausgetragen. Ergebnisse sind hier zu finden

Der Großteil der Nachwuchssportler war ab der Altersklasse U15 in Frankfurt/Oder bei den Winterbahnrennen am Samstag und Sonntag vertreten. Hier konnten die thüringer Sportler gute Leistungen erzielen und die Rennen nutzen für die Vorbereitung der neuen Saison. 

Ergebnisse sind auf der Seite des Frankfurter Radsportclubs zu finden.

thumb_dly0nz_1480487844.jpg
thumb_ysgf1r_1480487844.jpg
thumb_dxdkki_1480487844.jpg
thumb_ozvpj_1480505579.jpg
29.11.2016 / TRV
Erg. 121 - 150 von 328
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018