nc2hga_1371254925.jpgcmire4_1304429914.jpg7eoasl_1304429914.jpgchssis_1371254924.jpg

Internationale LOTTO Thüringen Ladies Tour 2018 – Sportliche Leitung mit Doppelspitze

Franziska Große und Marie Ludwig – die sportliche Leitung der Tour liegt 2018 in
den Händen von zwei ehemaligen Thüringer Rennfahrerinnen
 
Als Doppelspitze bezeichnet man eine formal gleichrangige Besetzung mit „höchsten Ent-scheidungsbefugnissen“ – Franziska Große und Marie-Theres Ludwig sind ab diesem Jahr formal diese gleichrangige Besetzung. Sie teilen sich in Sachen Sport die Aufgaben in der Vorbereitung und während der 31. Internationalen LOTTO Thüringen Ladies Tour die vom 28.05. – 03.06.2018 durch den Freistaat rollt.

Einladungen und Absprachen mit den Teams, Erarbeitung des Reglements und der Sonderbestimmungen, Abstimmung mit der Jury und dem Weltverband UCI, die Koordinierung mit den Team-Hotels, natürlich die Zusammenarbeit mit der Rundfahrt-Polizei während der Tour-Etappen und noch vieles mehr – da kommt schon über‘s Jahr was zusammen !
Die langjährige sportliche Leiterin Franziska Große hat dieses Aufgabenfeld der sportlichen Leitung ehrenamtlich alleine seit 2010 betreut. Natürlich, wie in allen Bereichen der Tour-Organisation, sind im Laufe der Jahre viele Funktionen und Aufgaben hinzugekommen. Es liegt in der Natur der Sache, dass irgendwann der Aufwand das gesunde Maß übersteigt und man Alternativen finden muss. Zudem hat die ehemalige Fahrerin des Teams Euregio Egrensis ihren Lebensmittelpunkt mit ihrer Familie in die Niedersächsische
Landeshauptstadt Hannover verlegt. Hier lebt die Altenburgerin bereits seit einigen Jahren und arbeitet beim Landesamt für Stastik Niedersachsen.
Nunmehr erhält sie Verstärkung – mit Marie-Theres Ludwig an ihrer Seite werden die Aufgaben in sportlichen Belangen zur diesjährigen Tour durch Thüringen gemeinsam bewältigt. Marie ist Vielen sicher noch als Fahrerin des Rad-Bundesliga-Teams maxx solar LINDIG von Vera Hohlfeld bekannt. Als Gesamtsiegerin der Bundesliga-Nachwuchswertung sowie auch im Nationaltrikot sammelte sie viele Erfolge bei nationalen und internationalen Rennen, Rundfahrten und Meisterschaften. Natürlich weiß sie auch bei der Thüringen-Tour wovon sie spricht – hat sie doch die Rundfahrt, eines der bedeutendsten Etappenrennen
im Weltradsportkalender, selbst schon oft unter die Räder genommen !
Die gebürtige Geraerin studiert mittlerweile Lehramt in der Universitätsstadt Jena und hat sich nun entschieden, die Seite zu wechseln und bleibt somit in organisatorischer Funktion dem Radsport treu.
Tourchefin Vera Hohlfeld freut sich, dass mit Marie Ludwig eine Ex-Rennfahrerin ihre Erfahrungen mit in die Organisation einbringt. Die Aufgaben rund um die Tour werden nicht weniger werden – geballte Frauenpower ist also in Thüringen weiterhin der Schlüssel zum Erfolg !
Vom 28.05. – 03.06.2018 läuft die einzige Weltklasse-Rundfahrt Deutschlands nun im nächsten Jahr durch den Freistaat – ein Zugeständnis an den immer voller werdenden UCI-Rennkalender und die Teams in der Weltspitze. Wiederum erwartet Tourchefin Vera Hohlfeld die Spitzenklasse der Radsport-Damen und verspricht Streckenführungen die es in sich haben. Und wer die umtriebige ehemalige Weltklasse-Sportlerin kennt, kann sie getrost beim Wort nehmen – denn dass „Gestalten“ von selektiven und anspruchsvollen Etappen sind ihre Spezialität !
Aber keine Angst, natürlich möchte sie auch die Sprinterinnen-Elite der Top-Teams in Thüringen begrüßen und daher wird es auch was für ultraschnelle Beine geben, die ihre Dynamik erst auf der Zielgeraden ausspielen können.


News und Informationen rund um die Tour 2018 gibt es wie immer unter www.lottothueringen-ladies-tour.de .


„ Seit 30 Jahren geht es im Sommer mit Frauenpower durch Thüringen. Aus einem Straßen-Ländervergleich für Radsportlerinnen im Jahre 1986 wurde zunächst die DDR-Rundfahrt der Frauen (1987 – 1989) und schließlich die Thüringen-Rundfahrt der Frauen (1992 – 2016).
Seit 2017 heißt die Rundfahrt nun „Lotto Thüringen Ladies Tour“ , womit wir unseren neuen Hauptsponsor besonders in Szene setzen wollen. Nach drei Jahrzehnten, von denen ich einen großen Teil als Aktive bestritten habe und mich nun als Rundfahrtchefin für die Organisation und die Weiterentwicklung des Rennens engagiere, wird es Zeit, die Geschichte der Rundfahrt zu publizieren.
Zugleich ist dieser Bildband ein herzliches Dankeschön an alle, die seit Jahren mit der Rundfahrt verbunden sind, an die Teilnehmerinnen, an die Mitstreiter in der Tour-Organisation oder an die unzähligen
Fans an der Strecke.“

Der Bildband ist zum Preis von 19,90 € erhältlich.

Organisation und Tourmanagement:
TRF Thüringer Sportmarketing GmbH
Geschäftsführerin: Vera Hohlfeld
99085 Erfurt – Greifswalder Straße 24

www.lottothueringen-ladies-tour.de

info@trf-sportmarketing.de

11.04.2018 / TRF
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018