chssis_1371254924.jpgnfdmbq_1304429912.jpgztayk3_1371254924.jpgyhnf3o_1304429913.jpg

3. Platz für Jakob Geßner bei der lila Logistik Rad-Bundesliga in Karbach

Nach 121,1 Kilometern musste sich im Sprint einer siebenköpfigen Spitzengruppe Jakob Geßner dem Sieger Kim Alexander Heiduk (WRSV-Holczer-Radsport-Team) und dem zweitplatzierten Maurice Ballerstedt (LV Berlin) geschlagen geben. Nichtsdestotrotz zeigte Geßner eine sehr souveräne Leistung, er entschied die Bergwertung für sich und Trägt somit das Bergtrikot als auch das Sprinttrikot in der Gesamtwertung.

Bei den Juniorinnen belegte Dorothea Heitzmann  den vierten Platz und ist mit 200 Punkten Aktuell auf dem zweiten Platz in der Gesamtwertung hinter Hannah Ludwig  (Mangertseder-BRV/RLP/WRSV) mit  235 Punkten.

In den Rennen der Bundesjugendsichtung belegt Leo Zierenner vom RSC Turbine Erfurt e.V. den 11. Platz in der Altersklasse U17/m. In der U17/w belegt Lena Fabienne Franke vom SSV Gera 1990 e.V. den 13. Platz.

Ergebnisse: http://www.mikro-funk-timing.de/ergebnisse/

28.05.2018 / TRV
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018