llouwu_1371254923.jpgcmire4_1304429914.jpgnc2hga_1371254925.jpgztayk3_1371254924.jpg

Geraer Sportpreis an Radfahrerklub Solidarität 1895 Gera

thumb_we6gul_1519902831.jpg
Reinhard Schulze

Am Freitag, den 16.02.2018, würdigte die Stadt Gera in einer Festveranstaltung im Rathaussaal ihre Sportler. Dabei wurde wie alljährlich auch der Geraer Sportpreis in fünf verschiedenen Kategorien verliehen.

In der Kategorie "Nie sich aufgeben" erhielt der Radfahrerklub Solidarität diese besondere Anerkennung. Der Preis wurde gestiftet von BLR Lager- und Handelshaus GmbH vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Lauterbach und war mit einer Prämie von 500,00 € dodiert. Gewürdigt wurden auf diese Weise die sportlichen Aktivitäten des Vereins im In- und Ausland sowie die Unterstützung von Vereinen der Stadt Gera bei der Organisation und Durchführung von bundesweiten Wettkämpfen.

Zu dieser Festveranstaltung waren auch die beiden Ehrenmitglieder des Vereins, Horst Schild und Joachim Große anwesend, wobei letzterer mit der Guts Muths Ehrenplakette in Bronze für seine Lebensleistung im Verein gewürdigt wurde.                 

01.03.2018 / E. Melzer
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018