nc2hga_1371254925.jpg7eoasl_1304429914.jpgmcjwib_1371254924.jpgszdu26_1304429911.jpg

Breitensport 2023 / RTF / Lizenz und Wertungskarten

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Fertigstellung der BDR-APP kommt es leider zu Verzögerungen. Aktuell ist der Austausch sehr intensiv, aber durch Weihnachtsurlaub und Grippewelle, werden wir nicht, wie von uns allen erhofft, zum 01.01.2023 bundesweit starten können. Die App ist bisher grundsätzlich für Mitglieder verfügbar; aber es müssen die Landesverbände mit ihren Vereinen noch in die Datenbank importiert werden, was bisher in NRW abgeschlossen ist und weitgehend in Bayern, Baden, Hamburg und Hessen. Zusätzlich muss der SKODA-Breitensportkalender eingebaut werden. Da aber in allen Landesverbänden in 2023 Veranstaltungen stattfinden, betrachten wir dieses Jahr als ein Jahr des Übergangs, in dem beide Möglichkeiten zur Verfügung stehen werden – also die bekannte Wertungskarte und, wo technisch möglich, die elektronische Variante. Das haben wir gestern im BDR-Präsidium beschlossen. Aktuell lassen wir unsere bewährten roten RTF-Wertungskarten (gemäß Reglement 2023 ohne Rückennummern) drucken, die schnellstmöglich an die Geschäftsstellen versendet werden. Damit können die Sportlerinnen und Sportler auf alle Fälle in die Saison starten.

Parallel dazu arbeiten wir weiter an der APP und hoffen, dass wir noch im Januar mit offenen Aufgaben beginnen können, wie z.B.

  • die Schulungen mit den Landesverbänden und Vereinen
  • den Import des Breitensportkalenders oder
  • die Breitensport–Lizenzen hinzuzufügen
 

Die Situation ist sicherlich ärgerlich, wofür wir uns gerne entschuldigen möchten. Die Sportlerinnen und Sportler können dennoch wie gewohnt ihre Wertungskarte/Breitensport-Lizenz beim Verband bestellen und Sie erstellen entweder die Wertungskarte oder den Freischalt-Code für die Breitensport-Lizenz. Der SKODA-Breitensportkalender ist auf rad-net abrufbar und die Veranstaltungen unserer Vereine finden statt. Eine erbrachte Leistung unserer Sportlerinnen und Sportler wird dokumentiert, egal ob händisch auf der Karte oder digital in der APP. Und auch die Verbände können diese Leistungen auswerten. Natürlich erleichtert uns die APP die Arbeit, aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben. Wir arbeiten intensiv weiter an diesem Thema. Ja, wir haben uns das alle anders vorgestellt. Insofern bitten wir um Verständnis für die aktuelle Lage und die daraus resultierenden Maßnahmen. Sobald es einen neuen Stand gibt, werden wir Sie informieren

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein paar entspannte Tage.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Schmidt
BDR Vizepräsident Breitensport / Vorsitzender der BDR Kommission Breitensport / Beauftragter Bundes-Radsport-Treffen

23.12.2022 / BDR
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2023