yhnf3o_1304429913.jpgchssis_1371254924.jpgszdu26_1304429911.jpg7eoasl_1304429914.jpg

Bahn-EM: Dörnbach und Stock mit Medaillen

Am ersten Tag der U23 Bahn-Europameisterschaften konnten die Thüringer Sportler Gudrun Stock (RSC Turbine Erfurt) und Maximilian Dörnbach (RSV Pfeil Wingerode) die hohen Erwartungen sogar noch übertreffen und zwei Medaillen einfahren.  Maximilian Dörnbach wurde mit einer Zeit von 1:01,108 neuer Europameister im 1000-Meter-Zeitfahren und das deutsche Quartett mit Gudrun Stock holte in der 4000-Meter Mannschaftsverfolgung die Silbermedaille vor Russland und musste sich damit nur den Frauen aus Weißrussland geschalgen geben. Dörnbach gewann vor dem Tschechen Robin Wagner und dem Franzosen Thomas Copponi «Es ist sensationell, dass Max seine super Leistung von den Deutschen Meisterschaften nicht nur bestätigt, sondern noch mal um acht Zehntelsekunden verbesser hat», lobte U23 Sprint-Bundestrainer Carsten Bergemann seinen Schützling.

thumb_gwr0yo_1437028144.jpg
thumb_xdp4wi_1437028216.jpg
15.07.2015 / BDR/TRV
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2019