szdu26_1304429911.jpg7eoasl_1304429914.jpgn8tind_1371254925.jpgchssis_1371254924.jpg

Amandine Jakob beste U15 Sportlerin der Oderrundfahrt 2023

Unsere Thüringer Radsportler und Radsportlerinnen haben mit einer Landesauswahl U15 männlich und weiblich sowie U17 weiblich erfolgreich an der traditionellen 42. Oderrundfahrt teilgenommen.

Die erste Etappe (Freitag, 7. Juli 2023) startete mit einem Straßenrennen über 43 km.

Felix Jerzyna, U15 vom SSV Gera errang Platz 2. Tim Brehme, U15 RSC Turbine Erfurt wurde 5. und erkämpfte sich damit das Trikot des besten Fahrers im jungen Jahrgang. Helene Heitzmann, RSC Turbine Erfurt wird beste U17-Fahrerin und trägt am Samstag das grüne Trikot dieser Klasse.

thumb_re82dk_1688971908.jpg
thumb_y0i0f_1688971908.jpg
thumb_qaipv_1688971907.jpg
thumb_gandl_1688971907.jpg
thumb_r89o7a_1688971907.jpg

Am 2. heißen Tag gab es 2 Etappen.
Am Morgen startete das Zeitfahren über 10 km. 
Unsere Deutsche Meisterin Amandine Jacob vom RSC Waltershausen-Gotha ist schnellste U15-Sportlerin und erkämpfte das rosa Führungstrikot der besten U15 Fahrerin.
Einen 2. Platz belegte Felix Jerzina vom SSV Gera, Tim Brehme, RSC Turbine Erfurt, wurde 6. sowie Valentin Koch, 1. RC Jena, "Bester Junger Jahrgang" erreichte den 10. Platz.

Die 3. Etappe im Anschluss bestand aus einem hochkarätigen Rundstreckenrennen von 22,5 km.
Eine besondere Schwierigkeit war auch dabei. In jeder Runde musste ein 16% steiler Berg mit Kopfsteinpflaster überwunden werden. Das gelang unseren Thüringern bestens. Felix Jerzyna vom SSV Gera gewann die Etappe und errang dabei zusätzlich das Trikot des besten Sprinters.
Das gute Etappenergebnis wurde komplettiert durch Platz 5 von Valentin Koch und Platz 6 von Tim Brehme, der das Blaue Trikot des besten Fahrers im jungen Jahrgang verteidigte.

Mit der 4. Etappe (Sonntag, 10.7.2023) ist die Oderrundfahrt für die jungen Thüringer Athletinnen und Athleten erfolgreich zu Ende gegangen.

Amandine Jakob vom RSC Waltershausen Gotha ist beste U15 Sportlerin der Oderrundfahrt 2023 und verteidigte das Rosa Trikot. In der U17w erreicht Caoilinn Littbarski-Grey vom RSC Turbine Erfurt in der Gesamtwertung Platz 2.
In der U15m gewann Tim Niklas Brehme vom RSC Turbine Erfurt die letzte Etappe im Sprint einer dreiköpfigen Spitzentruppe.
Den Sprint aus dem Hauptfeld gewann in diesem Rennen Felix Jerzyna vom SSV Gera und errang damit den 2. Platz in der Gesamtwertung der U15m.


Weitere Informationen zu den Ergebnissen: https://herzog-sport.de

10.07.2023 / TRV
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2024