cmire4_1304429914.jpgn8tind_1371254925.jpgllouwu_1371254923.jpgzzsuru_1555404639.jpg

20. Ostthüringen Tour vom 29. September bis 1. Oktober 2023

Gera. Radsport für den jüngsten bundesdeutschen Radnachwuchs auf höchstem Niveau bietet die Ostthüringen Tour, die in ihrer 20. Auflage vom 29. September bis 1. Oktober über die Straßen in Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf rollt.

Für die Sportler der  Altersklassen U11 und U13 (beide männlich und weiblich) sowie U15 (weiblich) eine sehr gute Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. So mancher Aktive, der sich am Ende der Tour als Gesamtsieger oder auf einen der vorderen Plätze in die Ergebnisliste eintragen konnte, hat inzwischen nationale wie internationale Radsportgeschichte mitgeschrieben.

 

„Insbesondere das Rundfahrprogramm macht die Drei-Tages-Veranstaltung für die Jüngsten des Radsports besonders attraktiv“, so die Veranstalter.

 

Erste Herausforderung ist der Prolog am Freitag in Gera-Debschwitz, vor der Sportstätte des Veranstalters SSV Gera 1990 e.V. mit seiner traditionellen Radrennbahn. Der 800 Meter lange Rundkurs erscheint technisch nicht sehr anspruchsvoll, breite Straßen, gut auszufahrenden Kurven, nach jeder gilt es aber neu anzutreten. Die Fahrer bleiben auf den Geraden lange im Blickfeld und es wird somit schwierig, sich abzusetzen. Die Anfahrt zum Ziel bietet gute Chancen für die endschnellen Sprinter.

 

Am Samstag schließt sich dann ein ganzer Radsporttag an. Am Vormittag wandelt sich der Betriebshof der Silbitz Group GmbH zum Geschicklichkeitsparcours, wo die Teilnehmer der Altersklassen U11 und U13 den sicheren Umgang mit ihrem Rennrad nachweisen müssen und das noch möglichst fehlerfrei in kürzester Zeit. Die U15-Schülerinnen absolvieren ihre erste Etappe auf einer 3,7 Kilometer langen, windanfälligen und mit zwei Spitzkehren versehenen Runde als Einzelzeitfahren, welches einen ersten Hinweis auf die zukünftige Rundfahrsiegerin geben könnte.

 

Für den Nachmittag steht auf dem Zeitfahrkurs für alle Teilnehmer das Rundstreckenrennen als zweite Etappe mit altersklassengerechten Streckenlängen an.

 

Am Sonntag wird es dann beim 4,8 Kilometer langen Straßenrennen in und um Münchenbernsdorf noch einmal hart. Immer wieder trennt sich auf dem profilierten Kurs die Spreu vom Weizen, platzte nicht selten der Traum vom schon sicher geglaubten Gesamtsieg und letztlich lagen am Ende manchmal nur Zehntel zwischen den Erst- und Zweitplatzierten.

 

An allen Wettkampftagen finden im Rahmenprogramm wieder Laufradrennen für die Allerjüngsten und Fette-Reifen-Rennen für Anfänger statt. Nach der Gesamtsiegerehrung endet die 20. Ostthüringen Tour in Münchenbernsdorf mit dem Jedermannrennen für Männer und Frauen über 72 Kilometer.

 

Ausschreibung Ostthüringen Tour 2023  
   >> www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=37659&mode=ascr_detail

 

Ausschreibung Jedermann-Rennen   

   >> www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&ID_Veranstaltung=37660&mode=ascr_detail

 

Homepage der Ostthüringen Tour  
   >> www.ostthueringentour.de

23.08.2023
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2024