kp8qnc_1541514424.jpg
ztayk3_1371254924.jpgnc2hga_1371254925.jpgyhnf3o_1304429913.jpgcmire4_1304429914.jpg

Spannende Rennen über Stock und Stein - Rekordbeteiligung bei Fahrern und mit Zuschauern

Beim Eliterennen ging es beim Springen über künstliche Hindernisse dicht neben den zahlreichen Zuschauern eng zu.
Volker Brix

Das war eine sehenswerte Landesmeisterschaft - des seit zwei Jahren, nach mehrjähriger Unterbrechung wieder auferstandenen Radcross in Erfurt. Das Startsignal dazu gab der rührige Organisationschef und Koordinator für den Querfeldeinsport im TRV Matthias Hahn vom SV GuteLauneSport mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern auf einer Runde durch den Südpark mit Start und Ziel auf dem Platz vor der Thüringenhalle. Mangels weiterer Startgenehmigungen für diesen Kurs von der Stadtverwaltung, wich der „radsportverrückte“ 32-Jährige in das Gelände um den Waldspielplatz aus. Hier entstand in wochenlangen Vorarbeiten ein ideale 1,5 km-Runde, die mit natürlichen Auf- und Abfahrten sowie mit kurzen Laufpassagen gewürzt war. Dazu gab es, mit dankenswerten Unterstützung des MC Venedig, im Zielbereich neben Speisen und Getränken ein hohe Bühne für die Siegerehrungen und Autogrammstunden.

So war es für die Veranstalter der verdiente Lohn, dass sich 350 Akteure aus ganz Deutschland und einige ausländische Gäste in die Starterlisten eintrugen und den doppelt soviel Zuschauern packende und beifällig aufgenommene Rennen boten. Darunter hatten sich auch mit dem vielfachen Zeitfahrweltmeister Tony Martin, der den Startschuss zum Eliterennen abgab, Doppelweltmeister Rene Enders sowie der Olympiavierten Vera Hohlfeld prominente Sportler, auch für Autogrammwünsche, getroffen. Als „Doppelstarter“ war auch der Erfurter Pascal Unbehaun, der Mister Germany 2018 dabei, der nach seiner Vorstellung auch als Sieger des 8 km-Laufes für viel Beifall sorgte. „Das war ein gelungener Renntag, hier wollen wir in den nächsten Jahren auch mit der Unterstützung des MC Venedig, erstklassigen Crosssport anbieten“, bilanzierte Hahn das perfekt organisierte Rennen.

Ergebnisse: https://gutelaunesport.de/anmeldung

06.11.2018 / Volker Brix
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018