llouwu_1371254923.jpgyhnf3o_1304429913.jpgnfdmbq_1304429912.jpg7eoasl_1304429914.jpg

Schleizer Dreieck Jedermann 2018 – die Vorfreude steigt

thumb_ltzdkj_1528716021.jpg
TRF

Um vielleicht wieder den entscheidenden Trainingsvorsprung zu haben, sich die Streckenabschnitte auf dem Dreieck-Kurs zum Attackieren einzuprägen oder einfach Spaß mit Gleichgesinnten zu haben – auch bei der in diesem Jahr durchgeführten Trainingsausfahrt am letzten Samstag konnten sich wieder Neulinge und „Erfahrene“ einen Eindruck vom Streckenprofil machen und natürlich auch schon mal die entscheidenden Ecken für das Rennen am 24. Juni 2018 ausspähen !

Die Teilnehmer trafen sich wieder um 10:00 Uhr traditionell am Hotel Luginsland nach dem obligatorischen Startfoto ging es bei allerbestem Rennwetter los auf die Dreieck-Runde mit nunmehr 7,6 km, die dann beim Rennen je nach Streckenwahl für GCC-Punkte zehn- oder 20-mal bewältigt werden muss. Natürlich wurde dann auch noch weiter ausgiebig Rad gefahren – auf der  früheren „kleinen“ 46 km -SDJ Runde. „Schon jetzt freuen wir uns wieder auf die vielen Teilnehmer aus ganz Deutschland und die Rennen in diesem Jahr, bei hoffentlich solchem Kaiserwetter wie heute!“, steigerte Rennleiterin Vera Hohlfeld schon mal die Vorfreude auf das Event in 14 Tagen. Und dass die Stimmung auch am Rennsonntag, den 24. Juni 2018 immer auf „Hoch“ zeigt, ist neben ihr dann auch den anderen umsichtigen Organisatoren und vielen Helfern vom Landratsamt und der Stadt Schleiz zu verdanken. Der großen Helfer- und Betreuerschar zollte sie schon jetzt Anerkennung für ihr alljährliches Engagement. Das hervorragende Zusammenspiel der ordnenden und lenkenden „Schutzengel“, die in beachtlicher Stärke für das Wohl der 700 Aktiven sorgen - allen voran auch die regionalen Polizeieinsatzkräfte und Feuerwehren - sind der Garant für sicheres Geleit und ein spannendes Rennwochenende.

Bei den Einzel- und Teamwettbewerben über 76 und 152 Kilometer werden die Teilnehmer um die begehrten Punkte für die GCC–Wertung 2018 kämpfen. Auf der kleinsten Runde über 38 km haben auch wieder Firmenteams die Gelegenheit die Strecke in Angriff zu nehmen und um lukrative Preise zu radeln. Dem Gesamtsieger-Team in dieser Kategorie winkt ein Sonderpreis - attraktive Preise gibt es natürlich auch

für alle anderen Platzierten! Die Stadt Schleiz und ihre regionalen Partner freuen sich, auch im nächsten Jahr wieder zahlreich Radsportfreunde aus allen Teilen Deutschlands begrüßen zu können.

Alle weiteren News und natürlich die Anmeldung - unter www.schleizer-dreieck-jedermann.de

 

Organisation und Management:

T.RF Thüringer Sportmarketing GmbH                    Geschäftsführerin: Vera Hohlfeld

99085 Erfurt - Greifswalder   Straße 24

Telefon: 0361 - 5519 7687

Fax: 0361 - 5519 7689

 

www.trf -sportmarketing.de

11.06.2018 / TRF
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018