n8tind_1371254925.jpgnc2hga_1371254925.jpgchssis_1371254924.jpg9drux2_1555404597.jpg

Erfurter Poolsprint

thumb_0zozvn_1568630185.jpg
Volker Brix
Gesamtsieg für Junioren-Doppeleuropameister.
 
Zwei Tage stand die Radrennbahn im Andreasried für knapp 40 Bahnsprinter im Blickpunkt
des 25. Erfurter Poolsprints.
 
 
Dabei gab es für die Gastgeber vom RSC Turbine durch den
Junioren-Doppeleuropameister Julien Jäger in seiner Altersklasse mit der Tagesbestzeit
über 200m in 10,62 Sekunden und für seine Schwester Lara-Sophie Jäger in der U17 zwei
Gesamtsiege nach Sprint und Keirin.
Nach dem zweiten Platz von Emma Götz (Juniorinnen/Elite) gab es für Julian Kühn(beide RV Elxleben) bei der Elite und Tanita
Knorr(RSC Turbine) bei der U17 dritte Ränge.
16.09.2019 / Volker Brix
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2019