nc2hga_1371254925.jpgszdu26_1304429911.jpgchssis_1371254924.jpg9drux2_1555404597.jpg

Erfolgreiche Deutsche Meisterschaften der Schüler, Jugend und Junioren im Radball

thumb_h7exe_1637093064.jpg

Filderstadt (WTB): Vom 13.-14.11. 2021 fanden die Deutschen Meisterschaften im Radball der Nachwuchsklassen statt. Auch für Thüringen verliefen diese, wegen der Corona-Pandemie zusammengefassten Meisterschaften, recht erfolgreich. 

Dabei setzte sich das Juniorenteam um Manuel Paschka und Nils Kebsch aus Langenwolschendorf erwartungsgemäß durch. Mit 6 Siegen und einem Unentschieden sicherten sich die Ostthüringer den Deutschen Meistertitel.

Eine weitere Medaille für den Thüringer Radsport-Verband konnte sich die U-13 Schülermannschaft aus Langenleuba-Niederhain erringen. Mit einer konstanten Turnierleistung sicherten sich Leonie Reinicke und Carl Mehnert den Vizemeister Titel. Mit sechs Siegen und einer knappen 1:2 Niederlage gegen den späteren hessischen Meister zeigten beide eine solide Leistung.

Mit zwei Medaillen gehörte der Thüringer Radsport-Verband zu den erfolgreichsten Landesverbänden dieser Deutschen Meisterschaften.

16.11.2021 / KW
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2021