mcjwib_1371254924.jpgn8tind_1371254925.jpgcmire4_1304429914.jpgchssis_1371254924.jpg

Silber für Dörnbach im Keirin

Zum Abschluss der Bahnrad-DM gewann Maximilian Dörnbach (RSV Pfeil Wingerode) Silber im Keirin. Der 19-jährige Sprinter musste sich im Finale nur dem Cottbuser Maximilian Levy geschlagen geben. Fünfter wurde Jan May (RSC Turbine Erfurt).
Im Teamsprint der Frauen gewannen Gudrun Stock und Kristina Vogel Gold. Nachdem sie bereits in der Qualifikation die schnellste Zeit gefahren sind, setzten sich die beiden Erfurterinnen in 35,431s gegen das pfälzische Duo durch.
Im Madison der U19 konnten Fabian Käßmann (1. RSV 1886 Greiz) und Sebastian Schmiedel (SSV Gera) den fünften Platz erreichen. Es gewann eine gemischte Paarung aus Berlin und Baden.

Die kompletten Ergebnisse gibt´s hier:
http://dm-bahn2015-berlin.de/

14.06.2015
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2019