nfdmbq_1304429912.jpgyhnf3o_1304429913.jpgnc2hga_1371254925.jpg7eoasl_1304429914.jpg

Landesmeisterschaften Bahn Kurzzeit

thumb_vhj7q6_1436858355.jpg
Frank Metzner

Am vergangenem Samstag, dem 11. Juli fanden auf der Erfurter Radrennbahn die Landesmeisterschaften im Kurzzeitbereich statt. Ausrichter war der RSC Turbine. Die Jungs und Mädchen der Altersklassen U13-U17 machten zwölf Landesmeistertitel unter sich aus. Im 500m Zeitfahren siegten in der Altersklasse U13 Lara-Sophie Jäger und Niclas Hoffmann (SSV Gera), in der U15 Christina Sperlich (SV Sömmerda) und Domenik Wolf sowie in der U17 Vanessa Wolfram und Marius Hannak. Im Poolsprint konnten sich in der U13 ebenfalls Lara-Sophie Jäger und Finn-Marvin Nixdorf (SSV 1990 Gera), in der U15 Christina Sperlich (SV Sömmerda e.V.) und Domenik Wolf sowie in der Altersklasse U17 Yaren Meister (1.RSV 1886 Greiz) und Marius Hannack durchsetzen.

13.07.2015 / TRV
zur Liste
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2019