szdu26_1304429911.jpgn8tind_1371254925.jpgztayk3_1371254924.jpg7eoasl_1304429914.jpg

Europameisterin van Dijk triumphiert beim Zeitfahren in Meiningen

Hammes belegt Platz 5 und bleibt im Gelben Trikot nach der 5. Etappe der LOTTOThüringen Ladies Tour

Der Masterplan von Ellen van Dijk aus dem Niederländischen Nationalteam hat funktioniert: Sie gewann den Kampf gegen die Uhr über 17,9 km in 25:35 min und war 21 sec schneller als die Deutsche Lisa Brennauer (WNT Rotor) und nahm Lisa Klein (Canyon//Sram), der Siegerin von gestern, 33 sec ab.

thumb_blbkqx_1559462420.jpg
thumb_uqchbk_1559462421.jpg
thumb_pqin55_1559462421.jpg
thumb_eyotsy_1559462421.jpg
02.06.2019 / T.RF
mehr...

Zwei Sportliche Leiter pilotieren Lisa Klein zum Sieg auf der 4. Etappe der LOTTOThüringen Ladies Tour

So schnell wie ihre Beine beim siegreichen Finalsprint wirbelte dann auch die Zunge von Lisa Klein (DEU, Canyon-Sram), als sie auf den Hauptmarkt von Gotha, direkt neben dem Rathaus und unterhalb des berühmten Schlosses Friedensstein, vor der Siegerehrung noch Fragen beantwortete „Ja, das war der Plan des Teams, daß ich heute angreifen sollte. Den Zeitpunkt kann man nie vorher festlegen, da muß man sich auf sein Gefühl verlassen. Als der gekommen war, hat Elena Cecchini noch Führung  geleistet und mich dann losgeschickt.“

thumb_wjhrzx_1559462744.jpg
thumb_fgzxpu_1559462744.jpg
thumb_zz9juj_1559462744.jpg
thumb_5l9bfe_1559462744.jpg
02.06.2019 / T.RF
mehr...

LTLT 3. Etappe: Dörtendorf – Heine vor Lippert und Bastainelli

Die Norwegerin Vita Heine (Hitec Products) machte auf dem Hankaberg ihre internationale Meisterprüfung und ließ überraschend Liane Lippert im deutschen Meistertrikot und Europameisterin Marta Bastianelli hinter sich.

das Hauptfeld der Lotto THüringen Ladies Tour
Attacke von Vita Heine
Siegerehrung Lotto Thüringen Ladies Tour
Gelbes Trikot nach 3 Etappen - Kathrin Hammes
31.05.2019 / T.RF
mehr...

Europameisterin Marta Bastianelli erlebt Glück und Trauer bei Etappensieg in Schleiz

Kathrin Hammes übernimmt Gelb und macht Modenschau mit 2 weiteren Sonder-Trikots

Die Rollenverteilung zwischen den Ausreißerinnen Marta Bastianelli (ITA,Virtu) und Pauliena Rooijakkers (NED, CCC-Liv) war im Finale beiden Fahrerinnen klar: Die Europameisterin ist die schnellere im Sprint, darum rollte die Niederländerin ohne Kampf ins Ziel bei Rund um Schleiz über 113,5 km.

Marta Bastianelli
Marta Bastianelli
Podium 2. Etappe
Hammes gelb
30.05.2019 / T:RF
mehr...

Italienerin Guarischi gewinnt 1. Etappe der LottoThüringen Ladies Tour

Mit einem Start-Ziel-Etappensieg von Barbara Guarischi begann die LottoThüringen Ladies Tour 2019. Die Italienerin setzte sich nach 98,5 km im Sprint bergauf zum Marktplatz Gera gegen die beiden Deutschen Kathrin Hammes (WNT Rotor) und Beate Zanner (Maxx-solar LINDIG) durch. Guarischi übernahm damit auch die Führung in der Gesamtwertung.

Foto Zielsprint
Siegerehrung
29.05.2019 / T.RF
mehr...

Soli Gera erhält Jahrespokal

Knut Wesser, amtierender Präsident des TRV zeichnet den RFK Solidarität aus
TRV

Im Rahmen der ersten Etappe der 32. Internationalen LOTTO Thüringen Ladies Tour erhielt der RFK Solidarität Gera den Jahrespokal des BDR. Übergeben wurde er vom amtierenden TRV-Präsidenten Knut Wesser im Beisein von Geras Oberbürgermeister Julian Vonarb, der Thüringer Finanzministerin Heike Taubert und Geras Ehrenbürger Olaf Ludwig.

29.05.2019 / TRV
mehr...

Gudrun Stock gewinnt in Karbach

Mannschaftssiegerehrung Karbach
BDR

Die Münchnerin Gudrun Stock vom Maxx Solar-Lindig Team gewann die 32. Auflage der Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach, gleichzeitig Wertungsrennen der „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ über 86,5 km vor Lisa Robb (Stuttgart) und Lydia Ventker (RSG Placeworkers). Beste Juniorin war Lucy Mayrhofer (RBW Radsport Baden-Württemberg) auf Rang sieben.

27.05.2019 / BDR
mehr...

Einzelzeitfahren in Magdala - Ergebnisse

Hiermit veröffentlichen wir die Ergebnisse des Einzelzeitfahrens in Magdala

21.05.2019

Wieder Doppelsieg für P&S Metalltechnik

Beim zweiten Wertungsrennen zur Müller – die lila Logistik Rad-Bundesliga im Erzgebirge gab es wieder einen Doppelsieg für das Team P&S Metalltechnik. John Mandrysch siegte vor seinem Teamkollegen Dominik Röber, Zwölf Sekunden dahinter gewann Jonas Rutsch vom Lotto-Kern Haus Team den Sprint der Verfolger.

20.05.2019 / BDR
mehr...

Maxx Solar-Lindig weiter Tabellenführer der Bundesliga

Franziska Koch (Mexx-Watersley) hat das Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» der Frauen und Juniorinnen in Dautphe gewonnen. Die 18-Jährige setzte sich im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe vor Carolin Schiff (Maxx Solar-Lindig) und U19-Fahrerin Paula Leonhardt (Team Heuer Brandenburg/SC Berlin) durch.

20.05.2019 / BDR
mehr...
Erg. 111 - 120 von 530
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2020