szdu26_1304429911.jpgztayk3_1371254924.jpgllouwu_1371254923.jpgyhnf3o_1304429913.jpg

Das P&S Team Thüringen mit geschlossener Mannschaftsleistung auf Platz 3 in der Rad-Bundesliga 2017 - Jakob Geßner wird Gesamtzweiter in der U19

09.09.2017 I Bad Driburg (rad-net/TRV) - Das P&S Team Thüringen hat sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung beim letzten Rennen der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» auf der Automobil-Test- und Präsentationsstrecke Bilster Berg bei Bad Driburg den 3. Platz in der Gesamtmannschaftwertung gesichert. Sieger wurde mit 256 Punkten das Team Lotto-Kern Haus und hatte damit 81 Zähler mehr als das zweitplatzierte bayerische Team Heizomat.

thumb_zrbvsa_1505289003.jpg
thumb_vlnnpy_1505289003.jpg
12.09.2017 / rad-net/TRV
mehr...

Landesverbandsmeisterschaft Kriterium für U11- U17

Am vergangegen Sonntag den 10.09.2017 wurden in Sömmerda die Landesmeister der Altersklassen U11 bis U17 aus insgesamt 140 Startern gesucht. 

12.09.2017 / TRV
mehr...

Thüringerin Lisa Klein holt Prologsieg in der Toskana

thumb_bibbfu_1505142004.jpg
privat

Campi Bisenzio (rad-net/TRV) - Die Deutsche Meisterin Lisa Klein vom RSC Turbine Erfurt hat am vergangenem Freitag den Prolog vom 22. Giro Toscana Internationale Femminile (UCI 2.2) gewonnen. Über die 2,2 Kilometer in Campi Bisenzio war die 21-Jährige Erfurterin, die derzeit beim Team Cervélo-Bigla fährt, in 2:52 Minuten am schnellsten und verwies ihre beiden Teamkolleginnen Cecili Uttrup Ludwig und Ashleigh Moolman-Pasio mit einer Sekunde Vorsprung auf die Plätze zwei und drei.

11.09.2017 / rad-net/TRV
mehr...

U15-Schüler sind Deutsche Meister im Mannschaftszeitfahren - DM und Bundesliga in Genthin

thumb_aw3ang_1504687253.jpg
privat

Genthin (TRV) - Das Thüringer U15-Team mit Corneel Mäder, Finn-Marvin Nixdorf, Oliver Schneider und Richard Stern wurde Deutscher Meister über die 20 Kilometer mit sieben Sekunden Vorsprung auf den LV Rheinland-Pfalz und acht Sekunden vor der sächsischen Auswahl. Die zweite Mannschaft belegte einen achtbaren 8. Platz. Weiterhin wurden in den Nachwuchsklassen Titel im Teamzeitfahren vergeben und die U19-Klassen fuhren um Bundesliga-Punkte.

05.09.2017 / TRV
mehr...

Jakob Geßner - Deutscher Berg-Meister

Jakob Geßner vom Stevens Junioren Team Thüringen ist neuer Deutscher Bergmeister.

Bei den Junioren, für die es über 119 Kilometer ging, hatte sich eine dreiköpfige Spitzengruppe gebildet, welche am Ende um den Sieg spurtete. Hier war Jakob Geßner vor Dominik Röber (Junioren Schwalbe Team Sachsen) und Nikolas Einhaus (LV Baden) klar der Schnellste und sicherte sich den Sieg. Markus Wille sicherte sich die Wertung zum aktivsten Fahrer.

thumb_hi09pq_1503914080.jpg
thumb_pxcoeh_1503914123.jpg
28.08.2017 / TRV
mehr...

Juniorin Emma Götz ist Vizeweltmeister im Teamsprint - Vanessa Wolfram belegte im Scratch den 19. Platz.

thumb_qscafu_1503563729.jpg
BDR

Montichiari (rad-net/TRV) - Zum Auftakt der Bahnrad-Weltmeisterschaft der U19-Klasse in Montichiari (Italien) konnte Emma Götz vom RV Elxleben die Silbermedaillen im Teamsprint feiern. Im Finale musste sich das deutsche Team nur knapp dem russischen Team geschlagen geben. Emma und Lea Sophie Friedrich waren in 34,446 nur acht Tausendstelsekunden langsamer als ihre Konkurrentinnen Yana Tyshenko und Polina Vashenko, die in 34,438 Sekunden gewannen.

24.08.2017 / rad-net/TRV
mehr...

Tour de l`Avenir: Thüringer Konrad Geßner spurtet auf Platz drei

thumb_i7tei7_1503915360.jpg
privat

Saint-Amand-Montrond (rad-net/TRV) - Der deutsche Nationalfahrer Konrad Geßner (RSC Turbine Erfurt) ist auf der sechsten Etappe der Tour de l`Avenir auf den dritten Platz gespurtet. Nach 139,1 Kilometern von Montrichard nach Saint-Amand-Montrond musste er sich im Massensprint nur Àlvaro Josè Hodeg (Kolumbien) und Alan Banaszek (Polen) geschlagen geben.

23.08.2017 / rad-net/TRV
mehr...

Sechs Thüringer bei den Juniorenweltmeisterschaften im Bahnradsport in Montichiari (Italien) - Medaillenhoffnungen für Emma Götz im Teamsprint

Vom 23. bis 27. August 2017 finden in Montichiari (Italien) die Bahn-Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren statt. Darunter auch 6 Thüringer, die vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) nominiert sind und die deutschen Farben mit einem 18-köpfigem Aufgebot vertreten. Damit stellt der Thüringer Radsport-Verband das von der Anzahl stärkste Aufgebot von Athleten für diese Titelkämpfe. Insgesamt werden jeweils zehn Titel, sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Altersklasse U19 vergeben.

22.08.2017 / TRV
mehr...

Medaillenjagd in Italien

Am Mittwoch beginnen die Bahn-Weltmeisterschaften des Nachwuchses U19 im italienischen Montichiari, zu denen der BDR mit insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportlern angereist ist. Bei den Titelkämpfen vom 23. bis 27. August in Montechiari in Italien werden jeweils zehn Titel, sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Rennklasse U19 vergeben.

21.08.2017 / TRV/BDR
mehr...

BDR nominiert vorläufigen WM-Kader

Der Bund Deutscher Radfahrer hat am 10. August sein vorläufiges WM-Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften der Elite Männer in Norwegen (17.-24. September) bekannt. Berücksichtigt wurden auch die (Ex-)Thüringen Tony Martin, Jasha Sütterlin und John Degenkolb.

14.08.2017 / TRV
mehr...
Erg. 61 - 70 von 531
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018