chssis_1371254924.jpgszdu26_1304429911.jpgyhnf3o_1304429913.jpgnfdmbq_1304429912.jpg

Viele Thüringer Spitzen-Platzierungen zur Bahn-WM in Apeldoorn

thumb_mjwsbc_1520236949.jpg
Peter Dejong/AP

Am vergangenen Sonntag ging die Bahn-WM in Apeldoorn zu Ende. Am Donnerstag gewannen Kristina Vogel, Pauline Grabosch und Miriam Welte mit einer sehr Starken Leistung den Weltmeistertitel im Teamsprint. Schon am nächsten Tag konnte Kristina Vogel an diesen Erfolg anknüpfen.

05.03.2018 / BDR/TRV
mehr...

Frischer Wind im Renngeschehen: XCO-Bikecup 2018

thumb_579anv_1519990769.png

Atem(be)-raubend, kurz und knackig: Das ist Mountainbike Cross-Country (oder auch XCO), hier geht es zur Sache! Und so wie das Format des Sports ist auch das Format der neuen Rennserie: Der XCO-Bikecup findet an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden in der Mitte Deutschlands statt, eben KURZ UND KNACKIG! Dazu werden im Spätsommer die drei besten Strecken in Mitteldeutschland unter die Stollenreifen genommen.

02.03.2018 / TRV
mehr...

Auftaktgold für Kristina Vogel und Pauline Grabosch im Teamsprint zur Bahnrad-Weltmeisterschaft

thumb_wq563k_1519910923.jpg
A. Miedema

Apeldoorn (rad-net/TRV)   Kristina Vogel und Miriam Welte gewannen das Finale im Teamsprint der Frauen gegen die Niederländerinnen Shanne Braspennincx und Kyra Lamberink. Auch Pauline Grabosch wurde mit einer Goldmedaille geehrt, da sie in der Qualifikation mit Miriam Welte zum Einsatz kam. Bereits in der Qualifikation waren Pauline und Miriam das schnellste Team, was in der ersten Runde dann durch Kristina und Miriam fortgeführt wurde.

01.03.2018 / rad-net/TRV
mehr...

Geraer Sportpreis an Radfahrerklub Solidarität 1895 Gera

thumb_we6gul_1519902831.jpg
Reinhard Schulze

Am Freitag, den 16.02.2018, würdigte die Stadt Gera in einer Festveranstaltung im Rathaussaal ihre Sportler. Dabei wurde wie alljährlich auch der Geraer Sportpreis in fünf verschiedenen Kategorien verliehen.

01.03.2018 / E. Melzer
mehr...

SG Langenwolschendorf gewinnt 1.EM-Qualifikation

Sieger des 1.EM-Qualifikationsturnier U19 - v.l. Nils Kebsch und Manuel Paschka
C. Kolbe / SG LaWo

Konstanz. Die Schülermeister Nils Kebsch und Manuel Pascha von der SG Langenwolschendorf haben bei der 1.EM-Qualifikation der Junioren 2018, im Radball, für eine Überraschung gesorgt. Beide gingen ungeschlagen vom Platz, gleich sich die Favoriteams mit Folgeplätzen zufrieden geben mußten.

28.02.2018 / C.Kolbe / SG LaWo
mehr...

Jugendfördercup der SV SparkassenVersicherung

Der TRV veröffentlicht hiermit die den Jugend-Fördercup der SV SparkassenVersicherung 2018 betreffenden Dokumente.

26.02.2018 / TRV

Meininger Crosslauf

Vergangenes Wochenende trug Meiningen einen Crosslauf im Rahmen des  Jugendfördercup aus. Bei eisigen Temperaturen wurden die Ausdauerfähigkeiten der Nachwuchsradsportler auf dem 1000 m langen Kurs durch den Schlosspark auf die Probe gestellt.

26.02.2018 / TRV
mehr...

Kristina Vogel ist die TOP-Favoritin für die am Mittwoch beginnende Bahn-Weltmeisterschaft in den Niederlanden.

thumb_lcpvle_1519655782.jpg
BDR

Die Erfurterin, dreifache Weltcup-Siegerin in ihren drei Spezialdisziplinen in diesem Winter, könnte in Apeldoorn mit der Australierin Anna Meares gleichziehen, die mit elf WM-Titeln die erfolgreichste Bahn-Fahrerin aller Zeiten ist. Vogel hat derzeit neun WM-Siege in der Eliteklasse auf ihrem Konto. Die Doppel-Olympiasiegerin ist die große Hoffnung für die bevorstehenden Weltmeisterschaften in  Apeldoorn in den Niederlanden.

26.02.2018 / BDR
mehr...

Inklusion im Radsport - Weiterbildung für Radsportverbands-Trainer

Referent Christian Magiera erklärt das Startprozedere beim Zeitfahren der Handbiker
TRV

Im Weltradsport ist Inklusion kein Fremdwort mehr. An vielen Orten finden mittlerweile Radrennen für Menschen mit und ohne Handicap statt. Das soll auch in Thüringen so werden. Der Thüringer Radsport-Verband (TRV) hat nun mit Unterstützung der Thüringer Sportjugend eine Aus- und Weiterbildungsreihe für inklusiven Radsport fortgeführt.

26.02.2018 / TRV
mehr...

1. Saalfelder Feen-Bike-Marathon

thumb_d0lcht_1519478873.png

Am 6. Mai laden der Rotary Club Saalfeld und der 1. SSV Saalfeld zum ersten Mal in die Feengrotten-Stadt ein zum MTB-Marathon. Das besondere an diesem Event: Der Erlös kommt vollständig der Jugendarbeit der Sportvereine in Saalfeld zu Gute.

Die Strecke selbst wird mit Start und Ziel bei den Feengrotten ein Rundkurs von etwa 7km sein, de rmehrfach zu befahren ist. Eine Anmeldung ist auf der Veranstalterhomepage möglich, die auch weitere Informationen enthält.

Der Link dahin? www.feen-bike-marathon.de

24.02.2018 / K. Neumann
Erg. 11 - 20 von 448
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018