llouwu_1371254923.jpg9drux2_1555404597.jpg7eoasl_1304429914.jpgyhnf3o_1304429913.jpg

Bahn-Bundesliga der Frauen und Juniorinnen in Oberhausen

thumb_xgsabo_1598079545.jpg

Am 16.08.2020 fand auf der Radrennbahn Oberhausen- Rheinhausen das gemeinsame Bundesliga Radrennen der Frauen und Juniorinnen statt. Im Rahmen der Deutschen Derny-Meisterschaft wurde ein Omnium, bestehend aus einem Scratch, Temporunden, Ausscheidungsfahren und Punktefahren durchgeführt. Die Juniorinnen von Maxx- Solar- Lindig erreichten dabei gute Ergebnisse! Am Ende wurde Thalea Mäder 7, Lara Röhricht 12 und Tasia Ballhaus 19. Es gewann Lana Eberle (Radsport Baden- Württemberg) vor Lena Reißner und Vanessa Wolfram (D.velop Ladies), die beide in Thüringen trainieren.

Das nächste Bundesliga Radrennen findet aktuell in Genthin am 6. September statt!

 

22.08.2020 / TRV

Neue Landesmeister im Bergzeitfahren gekürt

thumb_w0tx2g_1597668700.jpg

Am vergangenen Sonntag wurden in Poppenhausen in der Rhön in den Nachwuchsklassen die neuen Landesmeister im Bergzeitfahren gesucht.

thumb_nchsxc_1597670175.jpg
thumb_vmsoii_1597670176.jpg
17.08.2020 / TRV
mehr...

Endlich auch wieder XCO: Mitteldeutsche MTB Meisterschaften in Bad Tabarz bundesoffen ausgeschrieben

Start in Bad Tabarz
K. Neumann

Der Radsportverein RSC Waltershausen-Gotha e.V. organisiert in diesem Jahr zum dritten Mal sein XCO-Mountainbike-Event, dieses wird als offene Mitteldeutsche Meisterschaft der drei Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am 13. September 2020 wieder am Datenberg in Bad Tabarz stattfinden.

Das bundesoffen ausgeschriebene Rennangebot reicht erneut von Kinderrennen ab U9 w/m bis hin zur Erwachsenenklasse im Lizenzbereich sowie der Hobbyklasse. Dabei bestehen die Strecken für die Fahrer/innen ab der Altersklasse U17 aus einem anspruchsvollen Kurs mit ca. 2,8km Länge und 114 Höhenmetern auf einer konditionell und technisch anspruchsvollen Runde. Für die jüngeren Jahrgänge sind die Runden verkürzt.

Für das leibliche Wohl vor Ort werden Vereinsmitglieder und zusätzliche Helfer sorgen. Die gesamte Veranstaltung wird unter Berücksichtigung des genehmigten Infektionsschutzkonzeptes durchgeführt.

Die Ehrungen werden von Platz 1 bis 5 stattfinden. Zusätzlich wird der/die jeweils Erste aus den drei genannten Landesverbänden mit dem Trikot des/der Mitteldeutschen Meisters/Meisterin ausgezeichnet.

Da der Veranstaltungsort sehr zentral in der Mitte Deutschlands liegt und von der BAB 4 optimal in 20 min erreichbar ist, hofft der Veranstalter auf rege Teilnahme aus dem ganzen Bundesgebiet und spannende Wettkämpfe als echten Gradmesser in dieser etwas anderen Radsportsaison.

Der RSC Waltershausen-Gotha e.V. freut sich auf alle XCO-Cracks!

Zu Infos und Anmeldung hier entlang.

15.08.2020 / kne

Stevens Juniorenteam Thüringen in Lanškroun erfolgreich

thumb_r2vozr_1597311949.jpg
Philipp Gebhardt

Nach langer CORONA-Pause ging es für unsere Junioren endlich wieder um Zeiten und Platzierungen. Im tschechischen Lanškroun haben die Jungs bei einer 4-Etappenfahrt mit insgesamt 169 Startern aus 26 Teams die Kräfte gemessen. Herausragendes Ergebnis war der Sieg von Philipp Gebhardt beim Zeitfahren über 47km am zweiten Tag. Die Truppe um Trainer Michael Beckert konnte sich am Ende über einen sehr guten 7. Platz in der Teamwertung freuen. Kevin Genzmer (16.), Yannik Niebergall (27.) und Leo Zierenner (31.) erreichten in der Gesamt-Einzelwertung im Feld aus 7 Nationen die besten Platzierungen unseres Stevens Junioren Teams.

thumb_k6jhzh_1597312078.jpg
thumb_kxlttf_1597312079.jpg
thumb_jmrkx3_1597312080.jpg
thumb_xsgpka_1597312080.jpg
12.08.2020 / TRV
mehr...

Radballl

Radball Thüringen beendet Ligabetrieb!

12.09.20 U11, U13, U15, U17 Thüringenpkal in Langenleuba-Niederhain

           

11.08.2020 / Koordinator Radball

Fiedler neuer Präsident der Thüringer Radsportler

thumb_ohhvxs_1596552851.jpg
Reinhard Schulze

Das Präsidium des Thüringer Radsport-Verbandes (von links): Marian Koppe (Geschäftsführer), Knut Wesser (Hallenradsport), Paula Kerndt (Thüringer Radsportjugend), Ralf Ulitzsch (Rennsport), Klaus Fiedler (Präsident) und Jürgen Beese (Ehrenpräsident).


Neues Präsidium beim Verbandstag in der Landessportschule Bad Blankenburg gewählt. Netzwerk des 68-Jährigen soll helfen.

Klaus Fiedler ist neuer Präsident des Thüringer Radsport-Verbandes. Der 68-Jährige wurde auf dem 14. TRV-Verbandstag in der Sportschule des Landessportbundes Thüringen in Bad Blankenburg gewählt.

04.08.2020 / Reinhard Schulze
mehr...

Bikeparcour in Bad Frankenhausen eingeweiht

Bikeparcour in Bad Frankenhausen
K. Neumann

Am Freitag, den 31. Juli 2020, wurde in Bad Frankenhausen der neu gebaute Bike-/Trailpark im Udersleber Weg eingeweiht. Bestehend aus Jumpline, Dirt-Sprüngen, Pumptrack und Trainingselementen bietet eine solche stadtnahe Anlage richtig viel für den MTB-Nachwuchs, aber nicht nur für die junge Generation.

Mit Fördermitteln der EU hat die Stadt Bad Frankenhausen ein tolles Angebot realisiert, welches den MTB-Sport fördert und von der Jugend in der Region schon während der Bauphase angenommen wurde. Als Mountainbiker im Thüringer Radsportverband freuen wir uns, dass es Kommunen gibt, welche solche Anlagen im Sinne einer Daseinsfürsorge in konnumaler Trägerschaft aufbauen und betreiben. Davon sollte es viel mehr geben.

Zusätzlich freut uns, dass die Jugend das Angebot annimmt und bereit ist, den Betrieb zu unterstützen und bei dem Erhalt zu helfen. Das erfolgt dann wiederum über die neu entstehende Abteilung Radsport des VSG 70 Bad Frankenhausen e.V., die wir demnächst als neues Mitglied im TRV begrüßen dürfen.

Jumpline
thumb_esqr2s_1596357905.jpg
thumb_75drjz_1596357906.jpg
02.08.2020

TRV-Ehrennadel für Christian Wiencek

Christian Wiencek
Reinhard Schulze

Im Rahmen des BahnCups auf der Geraer Radrennbahn wurde Christian Wiencek (SSV Gera) für sein ehrenamtliches Engagement mit der „Ehrennadel mit Urkunde“ des Thüringer Radsport-Verbandes ge­ehrt. Überreicht wurde die Ehrung im Namen des TRV-Prä­si­di­ums durch Paula Kerndt, Präsidiumsmitglied und Vor­sit­zen­de der Thüringer Radsportjugend.

28.07.2020 / Reinhard Schulze
mehr...

Neue Renntermine 2. Halbjahr für Rennsport Straße/Bahn

thumb_hrknwo_1595491645.jpg

Hiermit werden neue Termine für den Bereich Rennsport Straße/Bahn für das zweite Wettkampfhalbjahr bekannt gegeben.

23.07.2020 / TRV
mehr...

Drei neue Schrittmacher vom BDR ausgebildet

thumb_jhmohg_1595232596.jpg
Volker Brix
Dabei auch der Erfurter Sven Jensen. Obwohl in diesem Jahr noch nirgends ein Steherrennen stattgefunden hat, bemüht sich der Bund Deutscher Radfahrer(BDR) um neue Schrittmacher für diese spektakuläre Bahnradsportdisziplin. Dies ist besonders wichtig, da immer noch die Altersgrenze für die Erteilung einer Schrittmacherlizenz bei 65 Jahren liegt und sich somit die Anzahl der Sportler in den dicken Lederanzügen automatisch reduziert.
20.07.2020 / Volker Brix
mehr...
Erg. 21 - 30 von 575
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2020