7eoasl_1304429914.jpgmcjwib_1371254924.jpg9drux2_1555404597.jpgszdu26_1304429911.jpg

Zanner gewinnt Bundesliga-Auftakt

Die Spitzenreiter der Frauen-Bundesliga, das Team maxx-Solar Lindig aus Thüringen
BDR

Beate Zanner vom Team maxx Solar Lindig ist erste Spitzenreiterin der Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga der Frauen. Die 36-Jährge aus Gera gewann beim Bundesliga-Auftakt in Einhausen nach 88 Kilometern den Massensprint vor Lydia Ventker (RSG Placeworkers) und ihrer Teamkollegin Carolin Schiff.

In der Mannschaftswertung fuhren sich die Titelverteidigerinnen aus Thüringen direkt im ersten Rennen wieder auf Platz 1. „Das war ein toller Auftakt. Mein Team hat mich gut unterstützt. Das Rennen lag mir und im Finale konnte ich meine Stärke ausspielen“, freute sich Zanner über den Triumph in Einhausen.

01.04.2019 / BDR
mehr...

Die vielen Erfahrungen erfolgreich weiter gegeben

Der Radsport hat das Leben von Steffen „Ussi“ Uslar geprägt.
Volker Brix

Der ehemalige Thüringen-Rundfahrtsieger Steffen Uslar ist Trainer beim TRV

Der Thüringer Radsportnachwuchs profitiert von gut ausgebildeten Trainern, die teilweise selbst als Rennfahrer in jüngeren Jahren, bei diesem harten Sport auf der Straße oder der Radrennbahn reichlich Erfahrung gesammelt haben. Einer der erfolgreichen Renner früherer Jahre ist Steffen Uslar (RSC Turbine Erfurt).

29.03.2019 / Volker Brix
mehr...

Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga geht in die neue Saison

Am kommenden Wochenende (30./31.03.) geht die „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“ in ihre neue Saison. In vier Rennkategorien, Männer, Frauen, Juniorinnen und Junioren kämpfen Deutschlands Top-Fahrer zwischen März und September um den Gesamtsieg dieser prestigeträchtigen Rennserie, die seit Jahren große Rennfahrer hervorbringt. Ob John Degenkolb, Christian Knees oder Tony Martin, sie alle haben ihre ersten Erfolge in der Bundesliga gefeiert.

28.03.2019 / BDR
mehr...

TRV-Kommissäre fit für die Saison 2019

TRV-Kommissäre zur Fortbildung am 23. März
Reinhard Schulze

Am vergangenen Wochenende (22.-23.03.) fand die Jahrestagung der Rennsport-Kommissäre des Thüringer Radsport-Verbandes statt. Knapp dreißig Kampfrichter nutzten dies, um sich auf die anstehende Saison vorzubereiten.

25.03.2019 / TRV
mehr...

Reinhard Schulze erhält die Silberne Ehrenplakette des TRV

Reinhard Schulze (li) erhält die Ehrenplakette des TRV von Knut Wesser (re) im Beisein von SSV-Präsident Olaf Albrecht (mi)
Rene Soboll

Reinhard Schulze (SSV Gera) erhielt am Rande des Sponsorenabends der Ostthüringen Tour die Ehrenplakette des Thüringer Radsport-Verbandes in Silber - die bisher höchste Ehrung, die im TRV bisher vergeben wurde. Die Ehrung führte Knut Wesser - amtierender Präsident des TRV - durch.

20.03.2019 / TRV
mehr...

Landesmeister im Kunstradfahren ermittelt

thumb_anhuq8_1552903630.jpg

Am vergangenen Sonntag fanden die Landesmeisterschaften der Elite im Kunstradfahren statt. Anne-Katrin Eckert (KSV Rositz) erreichte im 1er Kunstrad der Juniorinnen die Teilnahme am 3. Junior Masters, um sich für die DM Junioren zu qualifizieren. Mit ihrer Partnerin Tabea Joanna Dallek erreichte sie auch die Teilnahme im 2er Kunstrad der Juniorinnen. Im 4er Einradsport der Frauen haben sich Creaton Großengottern und SG Rositz / Großengottern für den Bundespokal im Einradsport qualifiziert.

Ergebnisse
207.012 KB
TRV
18.03.2019 / TRV

Stellenausschreibung Bundesfreiwilligendienst

Ab September 2019 sucht der TRV eine(-)n Bundesfreiwillige(-n).

 / TRV
mehr...

Klein auf dem Podium

Lisa Brennauer und Lisa Klein (re)
BDR

Die deutschen Verfolgerinnen sind Weltklasse: Bei den Weltmeisterschaften in Pruszkow gewannen Lisa Brennauer und Lisa Klein (Erfurt) Silber und Bronze in der 3000-m-Einerverfolgung.

04.03.2019 / BDR/TRV
mehr...

Männertrio mit Dörnbach verpasste Bronze knapp

Eine Bronzemedaille gab es zum Auftakt der Bahn-Weltmeisterschaften in Pruszkow (Polen) für den Bund Deutscher Radfahrer.  Emma Hinze/Miriam Welte gewannen das kleine Finale im Teamsprint der Frauen; das Männertrio mit Timo Bichler, Stefan Bötticher und Maximilian Dörnbach verpasste Bronze knapp und wurde Vierter. Außerdem gab es fünfte Plätze in der Mannschaftsverfolgung der Männer und im Scratch der Frauen.

28.02.2019 / BDR
mehr...

Bahn-WM: Wichtige Prüfung auf dem Weg nach Tokio

Mit einem 24-köpfigen Kader nimmt der BDR die Bahn-Weltmeisterschaften in Pruszkow (27. Februar bis 3. März) in Angriff. Gleichzeitig sind die Titelkämpfe Abschluss der ersten Hälfte der Olympia-Qualifikation. In 16 der 20 Wettbewerbe ist die Mannschaft vertreten und will den zweiten Platz in der Nationenwertung 2018 in Apeldoorn (4/-/2) verteidigen. Die ersten Entscheidungen fallen am Mittwoch im Teamsprint.

25.02.2019 / BDR
mehr...
Erg. 61 - 70 von 608
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2019