n8tind_1371254925.jpg7eoasl_1304429914.jpgmcjwib_1371254924.jpgllouwu_1371254923.jpg

Juniorin Emma Götz ist Vizeweltmeister im Teamsprint - Vanessa Wolfram belegte im Scratch den 19. Platz.

thumb_qscafu_1503563729.jpg
BDR

Montichiari (rad-net/TRV) - Zum Auftakt der Bahnrad-Weltmeisterschaft der U19-Klasse in Montichiari (Italien) konnte Emma Götz vom RV Elxleben die Silbermedaillen im Teamsprint feiern. Im Finale musste sich das deutsche Team nur knapp dem russischen Team geschlagen geben. Emma und Lea Sophie Friedrich waren in 34,446 nur acht Tausendstelsekunden langsamer als ihre Konkurrentinnen Yana Tyshenko und Polina Vashenko, die in 34,438 Sekunden gewannen.

24.08.2017 / rad-net/TRV
mehr...

Tour de l`Avenir: Thüringer Konrad Geßner spurtet auf Platz drei

thumb_i7tei7_1503915360.jpg
privat

Saint-Amand-Montrond (rad-net/TRV) - Der deutsche Nationalfahrer Konrad Geßner (RSC Turbine Erfurt) ist auf der sechsten Etappe der Tour de l`Avenir auf den dritten Platz gespurtet. Nach 139,1 Kilometern von Montrichard nach Saint-Amand-Montrond musste er sich im Massensprint nur Àlvaro Josè Hodeg (Kolumbien) und Alan Banaszek (Polen) geschlagen geben.

23.08.2017 / rad-net/TRV
mehr...

Sechs Thüringer bei den Juniorenweltmeisterschaften im Bahnradsport in Montichiari (Italien) - Medaillenhoffnungen für Emma Götz im Teamsprint

Vom 23. bis 27. August 2017 finden in Montichiari (Italien) die Bahn-Weltmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren statt. Darunter auch 6 Thüringer, die vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) nominiert sind und die deutschen Farben mit einem 18-köpfigem Aufgebot vertreten. Damit stellt der Thüringer Radsport-Verband das von der Anzahl stärkste Aufgebot von Athleten für diese Titelkämpfe. Insgesamt werden jeweils zehn Titel, sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Altersklasse U19 vergeben.

22.08.2017 / TRV
mehr...

Medaillenjagd in Italien

Am Mittwoch beginnen die Bahn-Weltmeisterschaften des Nachwuchses U19 im italienischen Montichiari, zu denen der BDR mit insgesamt 18 Sportlerinnen und Sportlern angereist ist. Bei den Titelkämpfen vom 23. bis 27. August in Montechiari in Italien werden jeweils zehn Titel, sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Rennklasse U19 vergeben.

21.08.2017 / TRV/BDR
mehr...

BDR nominiert vorläufigen WM-Kader

Der Bund Deutscher Radfahrer hat am 10. August sein vorläufiges WM-Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften der Elite Männer in Norwegen (17.-24. September) bekannt. Berücksichtigt wurden auch die (Ex-)Thüringen Tony Martin, Jasha Sütterlin und John Degenkolb.

14.08.2017 / TRV
mehr...

Lisa Klein fährt auf Platz 5

Lisa Klein

Nach Bronze im Zeitfahren hat Lisa Klein (Erfurt) bei den Europameisterschaften in Herning heute im Straßenrennen der Frauen U23 über 100,5 Kilometer einen bemerkenswerten fünften Platz belegt. Die Deutsche Meisterin hielt sich im Finale zurück, schonte ihre Kräfte für den Schlussspurt, fand aber nicht die optimale Linie, um in die Medaillenränge zu fahren. Allerdings hatten alle die Rechnung ohne die Dänin Pernille Mathiesen gemacht, die sich zehn Kilometer vor dem Zielstrich davonstahl und mit hoher Übersetzung schnell einige Meter gut machte. Die Dänen spulte die letzten Kilometer in gekonnter Zeitfahrmanier ab und holte sich den zweiten EM-Titel innerhalb von drei Tagen. Am Mittwoch war sie bereits Europameisterin im Zeitfahren geworden.

04.08.2017 / BDR
mehr...

Solidarität Gera wird Zweiter beim Bundesradsportreffen

Siegerehrung beim Bundesradsporttreffen
Solidarität Ger

Beim Bundesradsporttreffen (BRT) 2017 in Hannover belegte der RK Solidarität wie schon so oft in der Vergangenheit den 2.Platz. Zu loben war die tolle Organisation vor Ort, die trotz des Unwetters dieses BRT zu einem schönen Erlebnis werden ließ. Die Radsportler des RK Solidarität spulten im Laufe des BRT über 13.000km ab.

Aber auch die Anreise wurde auf dem Rad zurückgelegt, so fuhren die Gerschen, entlang den touristischen Sehenswürdigkeiten an der Strecke (Naumburg, Freyburg, Bad Frankenhausen, Duderstadt, Einbeck, Hildesheim) nach Hannover.

03.08.2017 / TRV

Lisa Klein gewinnt Bronze bei Zeitfahr-EM

Lisa Klein holt Bronze bei Rad-EM
BDR

Lisa Klein aus Erfurt hat bei den Europameisterschaften im Zeitfahren in der Kategorie der Frauen U23 wie im letzten Jahr die Bronzemedaille gewonnen. Die Deutsche Straßenmeisterin war auf der 31,5 km langen Strecke nur elf Sekunden langsamer als Siegerin Pernille Mathiesen aus Dänemark und sieben Sekunden fehlten zur Zweitplatzierten Cecilie Uttrup (ebenfalls Dänemark). „Das ärgert mich ein wenig, weil die Abstände so gering waren. Aber später werde ich mich über Bronze freuen können“, sagte Klein im Ziel. "Eine Medaille in einem internationalen Wettbewerb zu gewinnen ist eine schöne Sache.

03.08.2017 / BDR
mehr...

5 Thüringer für die Straßen-Europameisterschaften in Dänemark nominiert

thumb_8ivo1f_1500989152.jpg

Frankfurt (rad-net/TRV) - Nachdem der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in der vergangenen Woche schon das Aufgebot der Männer für die Straßen-Europameisterschaft in Herning (Dänemark) bekanntgegeben hatte, wurden nun die Mannschaften in den restlichen Klassen veröffentlicht. Im Aufgebot des BDR sind 5 Thüringer Athleten bei den Meisterschaften vom 02. – 06. August vertreten, die in 6. Disziplinen an den Start gehen.

 

26.07.2017 / BDR/TRV
mehr...

Tour-Profis Burghardt, Wagner und Sütterlin fahren bei Apres Tour Gera

thumb_tfxpp_1501070915.jpg

Gera (rad-net) - Am Samstag, den 29. Juli, ist es wieder so weit: die dritte Auflage der Apres Tour Gera findet im Herzen Geras statt. Highlights in diesem Jahr sind das Profirennen mit den Tour de France-Fahrern Robert Wagner, Jasha Sütterlin und dem Deutschen Meister Marcus Burghardt sowie ein Sprintturnier mit Stars wie Kristina Vogel, Miriam Welte und Robert Förstemann.

26.07.2017 / rad-net
mehr...
Erg. 31 - 40 von 496
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2017