n8tind_1371254925.jpgllouwu_1371254923.jpgyhnf3o_1304429913.jpgnc2hga_1371254925.jpg

Bahn-Weltcup Hongkong

thumb_m3yu3y_1575358903.jpg

Für eine Goldmedaille sorgten Pauline Grabosch (Erfurt) und Emma Hinze (Cottbus) im Teamsprint der Frauen. Das Duo steigerte sich von Runde zu Runde und siegte im Finale in 32,564 Sekunden gegen China. Für Hinze war es beim fünften Weltcup-Start in diesem Winter bereits die fünfte Medaille (2/2/1). Grabosch, Teamsprint-Weltmeisterin 2018, machte mit dem fünften Weltcup-Erfolg ihrer Karriere einen großen Schritt zurück zu alter Form. „Das war eine Super-Leistung von beiden. Pauline hat sich wieder stabilisiert. Emma ist absolute Top-Zeiten auf der zweiten Position gefahren“, lobte Bundestrainer Detlef Uibel.

03.12.2019 / BDR/TRV
mehr...

GutsMuths Lehrerpreis an Barbara Dinkler

Barbara Dinkler ist stellvertretende Vorsitzende des „1. Radsportvereins Greiz 1886 e.V“.
In ihrem Verein kümmert sie sich sehr aktiv um die Vereinsorganisation und - verwaltung, Lizenzbeantragungen und die Versammlungen der Vereinsgremien und Mitglieder. Außerdem unterstützt sie ihren Verein regelmäßig bei der Vorbereitung und Durchführung von Radrennen.
Und dies macht Barbara Dinkler alles in Ihrer Freizeit. Hauptberuflch ist sie Lehrerin am Georg-Samuel-Dörfel-Staatl. Gymnasium in Weida.
Dafür, findet der Thüringer Radsportverband, hat Barbara Dinkler den GutsMuths Lehrerpreis 2019 verdient.
02.12.2019 / TRV

RTF- Saison 2019 - Auswertung

Die Saison 2019 ist Geschichte und unterdessen ist die Auswertung dazu auch abgeschlossen.
Von den 19 ausgegebenen Wertungskarten trafen 12 bei mir wieder ein. Wie fast nicht anders
zu erwarten, belegt dieses Jahr Sportfreund Helmut Stoltze von den Löwen Weimar den 1. Platz. Die Vereinswertung führt der RFV 1990 "Die Löwen" Weimar e.V. an.
Seit ein paar Jahren hatten wir keine offizielle Vereinswertung mehr. Da es sich aber nun auf 5 teilnehmende Vereine eingepegelt hat, wird es diese nun wieder geben.
Die Ehrung der Besten erfolgt am 01.02.2020 in Erfurt während der Tagung Fachschaft Breitensport.
Die Einladungen hierzu gehen in den nächsten Tagen raus.
 
Carsten Harmuth
Koordinator RTF/ CTF
02.12.2019 / Carsten Harmuth

Sterne des Sports

thumb_gnaqsw_1574947889.jpg
Marco Schmidt

Der TSV Gera Westvororte ist Landessieger bei Sterne des Sports, durch Ihre Mountainbiker.

Nachdem sie schon den sechsten Platz beim Zukunftspreis der Deutschen Sportjugend belegt haben, setzten die jungen Mountainbiker noch einen drauf. Sie sicherten sich in Gera den Bronzenen Stern des Sports und mit dem Sieg auf Landesebene den Silbernen Stern. Damit stehen Sie jetzt im Bundesfinale um den Goldenen Stern, welches am 21. Januar 2020 in Berlin stattfinden wird. 

Wir drücken den Jungs vom TSV Gera Westvororte die Daumen.

28.11.2019 / TRV

Cupcrosslauf auf der Geraer Radrennbahn

thumb_53uu62_1574147427.gif

Am vergangenen Samstag, dem 16.11.2019 wurde mit dem Cross­lauf auf dem Ge­län­de der Geraer Radrennbahn der zweite Wettkampf im Ju­gend-För­der­­cup Thü­rin­gen der SV Spar­kas­sen­Ver­si­che­rung durch­­ge­führt. Insgesamt waren 133 Jungen und Mädchen beim Crosslauf der Radsportler am Start.

Alle Ergebnisse zu dem Crosslauf finden Sie unter folgendem Link:

http://ssv-gera.de/ergebnis2019/20191116-ergebnis.pdf

Cup-Crosslauf Gera
Cup-Crosslauf Gera
Cup-Crosslauf Gera
Cup-Crosslauf Gera
19.11.2019 / TRV/SSV Gera

Bundesradsporttreffen 2020 in Schwerin

Das Bundes-Radsport-Treffen 2020 wurde an den Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern vergeben, der die Veranstaltung in Schwerin durchführt. Termin 19.-25. Juli 2020.

19.11.2019 / BRT Schwerin
mehr...

Acht neue Kommissäre ausgebildet

Acht Thüringer begrüßt der TRV neu in den Reihen seiner Funktionäre. Sie hatten am vergangenen Sonntag (17.11.) an der Ausbildung zum Kommissär in den Rennnsportdisziplinen teilgenommen. Die „Neulinge“ können nun ab der kommenden Saison in den Kampfgerichten bei allen Radrennen in Thüringen – sogar bis auf internationaler Ebene – mitarbeiten.

18.11.2019 / TRV

SparkassenVersicherung ist weitere zwei Jahr Hauptsponsor des TRV

Joachim Gille (li) erhält ein Führungstrikot des SV-Cup aus den Händen von Knut Wesser
TRV

Die SparkassenVersicherung hat ihr Engagement im Thüringer Radsport-Verband für die Jahre 2020 und 2021 verlängert. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Joachim Gille von der SV und der amtierende TRV-Präsident Knut Wesser am vergangenen Dienstag (12.11).
Schwerpunkt der Förderung wird auch Weiterhin der Jugendfördercup im Straßen- und Bahnradsport sein. Die SV sponsort diesen nicht nur in Thüringen, sondern auch in Hessen und Baden-Württemberg Als Dankeschön für die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr übergab der TRV eine Führungstrikot des Cups an Joachim Gille.

14.11.2019 / TRV

Cupcrosslauf auf der Geraer Radrennbahn

Nachdem die Nachwuchsradsportler des TRV am vergangenen Wochenende mit der Athletiküberprüfung erfolgreich und hoch motiviert in die neue SV-Cup-Saison gestartet sind, wird bereits an diesem Samstag dem 16.11.2019 mit dem Cross­lauf auf dem Gelände der Geraer Radrennbahn der zweite Wettkampf im Jugend-Förder­cup Thü­rin­gen der SV Spar­kas­sen­Ver­si­che­rung durch­geführt.

164 Anmeldungen zum Crosslauf sind bisher eingegangen,

14.11.2019 / TRV/SSV Gera

Athletiktest 2020

thumb_lvmqsn_1573463298.gif

Am vergangenen Samstag dem 09.11.2019, startete der erste Wettkampf der Saison 2020 für die Schülerinnen und Schüler, der Altersklassen U11m/w - U15m/w.

 Die Sportlerinnen und Sportler mussten folgende Disziplinen absolvieren. 

60m Lauf, Schlussdreisprung, Gewandheitslauf, Allgmeinen Kraftkreis und für die U15m/w kam noch der Trittfrequenztest dazu.

11.11.2019 / TRV
mehr...
Erg. 81 - 90 von 575
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2020