9drux2_1555404597.jpgztayk3_1371254924.jpgnfdmbq_1304429912.jpgmcjwib_1371254924.jpg

Grabosch, Friedrich und Hinze gewinnen den Teamsprint

Gleich am ersten Wettkampftag der Bahn-Weltmeisterschaften in Berlin gab es Gold für Pauline Grabosch (Erfurt). Im Teamsprint der Frauen fuhr sie mit Lea-Sophie Friedrich und Emma Hinze zum Titel! In der Qualifikation auf Platz fünf, schlugen Pauline Grabosch und Emma Hinze in der ersten Runde das Duo aus Kanada, schafften den Einzug ins Finale und besiegten Australien im Kampf um die Goldmedaille. Tränen der Freude und Erleichterung bei den drei Athletinnen und ein jubelndes Velodrom machten den ersten Wettkampftag dieser WM zu einem Fest für den deutschen Radsport.
Pauline Grabosch: „Diesen Tag werde ich in meinem Leben nicht vergessen, davon habe ich immer geträumt.“ 

Teamsprint Trio bei der Bahnrad-WM
Frauen-Vierer bei den Weltmeisterschaften in Berlin
02.03.2020 / TRV/BDR
mehr...

Oberliga 2019-2020 Spieltage

Ergebnisse Spieltag 3
189.926 KB
Koordinator Radball
Ergebnisse Spieltag 4
190.715 KB
Koordinator Radball
Spieltag 6
399.774 KB
Übersicht Liga
193.1 KB
Koordinator Radball
01.03.2020 / Koordinator Radball

Jugendfördercup der SV Sparkassen Versicherung 2020

Jugendfördercup der SV Sparkassen Versicherung 2020

Der TRV veröffentlicht hiermit die den Jugend-Fördercup der SV SparkassenVersicherung 2020 betreffenden Dokumente.

Der Träger des gelben Trikots in der U10m ist Vincent-Josef KÜTHE vom RFV Die Löwen Weimar. Aufgrund eines Fehlers in der Schreibweise des Namens in der alten Cupliste konnte dieser nach dem Athletiktest leider nicht als Träger des gelben Trikots ermittelt werden.
 


24.02.2020 / TRV

Kommissäre im Rennmodus

TRV-Kommissäre zur Fortbildung
Reinhard Schulze

Für die Kommissäre des Thüringer Radsport-Verbandes (TRV) kann die Saison beginnen. Am vergangenen Wochenende trafen sie sich in Gera zu ihrer Jahrestagung, um sich auf ihre Einsätze vorzubereiten.
Hauptsächlich wurden die geplanten Änderungen der Wettkampf-&Durchführungsbestimmungen diskutiert. Es wurden Handlungsmöglichkeiten bei der Arbeit mit mehreren Rennen mit gemeinsamem Start besprochen. Darüber hinaus wurden Probleme aus Rennen 2019 mit Lösungsansätzen für 2020 versehen. Insgesamt nahmen 28 ehrenamtlich tätige Kommissäre des TRV teil.

24.02.2020 / TRV

Athletiktest 2020

thumb_9xxhb_1582538336.gif

Am vergangenen Sonntag dem 23.02.2020, startete der zweite Athletiktest der Saison 2020 für die Schülerinnen und Schüler, der Altersklassen U11m/w - U15m/w.

 Die Sportlerinnen und Sportler mussten folgende Disziplinen absolvieren. 

60m Lauf, Schlussdreisprung, Gewandheitslauf, Allgmeinen Kraftkreis und für die U15m/w kam noch der Trittfrequenztest dazu.

Athletiktest 2020
Athletiktest 2020
Athletiktest 2020
Athletiktest 2020
24.02.2020 / TRV
mehr...

Einladung zum Verbandsjugendtag, 23.03.2020 in Gera

Die Veranstaltung wird am Montag, dem 23.03.2020 um 16:00 Uhr im Konferenzraum Radrennbahn in Gera, Haeckelstraße 39, 07548 Gera stattfinden.

19.02.2020 / Lucas SCHÄDLICH
mehr...

Radsportlegende Thomas Barth ist 60

Thomas Barth
Daniel Förster

Es ist nachmittags, gegen 14.30 Uhr, im Göltschtal nahe der weltberühmten Göltschtalbrücke. Ein stämmig gebauter Radsportler rauscht im weiß-schwarzen, rot abgesetzten Trikot auf einem Mountainbike heran. „Ich will bis rauf auf den Kuhberg“, ruft er. „Vielleicht düse ich dann noch zur Talsperre Zeulenroda oder in den Pöllwitzer Wald.“ Bevor er weiter auf die höchste Erhebung im Nordvogtland in die Pedalen tritt, stoppt der Mann im Sportdress. Er ist Thomas Barth, langjähriger Kapitän der überaus erfolgreichen DDR-Friedensfahrt-Mannschaft. Sechsmal führte er in den 80er Jahren „sein Team“ zum Sieg, holte in den letzten 20 DDR-Jahren mit anderen Radprofis zahlreiche Medaillen für den untergegangenen Staat - bei nationalen und internationalen Rennen.

19.02.2020 / Daniel Förster
mehr...

Der WM-Kader steht fest

BDR nominiert WM-Mannschaft für Berlin. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gibt heute seinen endgültigen WM-Kader für die Bahn-WM vom 26. Februar bis 1. März 2020 in Berlin bekannt. Am Start werden auch fünf Thüinger Sportler sein. Wer in welchen Disziplinen eingesetzt wird, entscheidet sich am Vortag der einzelnen Wettkämpfe. Es kann auch Veränderungen in der Teambesetzung nach Vor-und Zwischenläufen geben.

19.02.2020 / BDR/TRV
mehr...

BDR-Breitensportkalender ist da

Mit über 5.000 Terminen für Hobby-Radfahrer ist heute der Breitensportkalender 2020 vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erschienen. Durch die Unterstützung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH liegt der Kalender bundesweit ab Mitte Februar in den ŠKODA-Händlerbetrieben kostenlos zur Abholung bereit.

06.02.2020 / BDR
mehr...

Deutsche Meisterschaften im Cyclocross

Am vergangenen Wochenende, dem 11.01.-12.01.2020 fanden in Albstadt im Schwarzwald die Deutschen Meisterschaften im Cyclocross statt.

Der Thüringer Landesverband, schickte dabei 4 Starter ins Rennen. Auf dem technisch schweren Kurs, der durch viel Eis und Matsch geprägt war, mussten die Sportler immer wieder vom Rad hinunter und viel Laufen. 

Unser Koordinator im Cyclocross Matthias Hahn, lies es sich nicht nehmen, hautnah bei diesem Spektakel dabei zu sein. 

thumb_fzttoz_1578996661.jpg
thumb_geoaug_1578996661.jpg
thumb_89zeyl_1578996661.jpg
thumb_db1umk_1578996661.jpg
05.02.2020 / TRV
mehr...
Erg. 11 - 20 von 530
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2020