n8tind_1371254925.jpgcmire4_1304429914.jpgchssis_1371254924.jpg7eoasl_1304429914.jpg

Vom Nationaltrainer Chinas zum deutschen Bundestrainer

Tim Zühlke
Volker Brix

Tim Zühlke ist wieder zu Hause und für die Bahn-Junioren verantwortlich. Der Erfurter Radsporttrainer Tim Zühlke gehört mit zwei Olympischen Goldmedaillen, zwei Olympischen Bronzeplaketten, 13 WM-Goldmedaillen und sieben weitere WM-Medaillen sowie 34 Weltcupsiegen und zahlreichen Junioren-WM-Titeln und -Medaillen seiner von ihm betreuten Sportler zu den erfolgreichsten deutschen Radsporttrainern. Zu seinen erfolgreichsten Schützlingen gehörten auch Kristina Vogel, Rene Enders und Pauline Grabosch.

14.12.2018 / Volker Brix
mehr...

Kassenschluss TRV 2018

Information an die Mitgliedsvereine, Trainer und Einzelpersonen zum Kassenschluss 17.12.2018.

Kassenschluss TRV
1020.844 KB
TRV
10.12.2018 / TRV

Zwei Thüringer werden Bundestrainer

Der Bund Deutscher Radfahrer wird ab 1. Januar 2019 zwei neue Trainer beschäftigen. Tim Zühlke (Erfurt) wird den Ausdauerbereich der Junioren betreuen; Lucas Schädlich (Gera) übernimmt die Juniorinnen Bahn und Straße.

04.12.2018 / BDR/TRV
mehr...

Grabosch erfolgreich beim Bahnrad-Weltcup in Berlin

Pauline Grabosch (Erfurt) belegte beim Bahnrad Weltcup in Berlin (30.11.-02.12.) mit der deutschen Mannschaft im Teamsprint den zweiten Plantz. Pauline kam im Vorlauf zum Einsatz. Welte/Hinze  unterlagen in 32,922 Sekunden dann im Finale den Europameisterinnen Anastasia Voinova und Daria Shmeleva (32,639). Platz drei belegte China (33,336) vor den Niederlanden. 

Im Sprint schied Pauline als 11. der Qualifikation (10,919s) im Achtelfinale gegen die Russin Anastatsiia Voinova aus, nachdem sie im 1/16-Finale noch Robyn Stewart (IRL) besiegen konnte. Damit beendete sie das Sprintturnier als Zehnte. 

28.11.2018 / TRV
mehr...

Vogel und Schachmann Radsportler des Jahres 2018

Kristina Vogel
BDR

Zum 48. Mal haben die Leser des BDR-Medienpartners RadSport entschieden: Die „Radsportler des Jahres 2018“ heißen Kristina Vogel und Maximilian Schachmann.

Die zweimalige Olympiasiegerin und elffache Weltmeisterin, die seit einem schweren Trainingsunfall Ende Juni in Cottbus querschnittgelähmt im Rollstuhl sitzt, wird die Auszeichnung der BVA BikeMedia genau wie Max Schachmann am kommenden Samstag um 17.45 Uhr im Berliner Velodrom im Rahmen des Bahn-Weltcups entgegennehmen. Fast 8000 Stimmen wurden abgegeben. Erstmals wurde die Wahl auch online durchgeführt.

27.11.2018 / BDR
mehr...

Mit Bundesliga-Einzelsieg und Deutschen Bergmeistertitel Jakob Gessner ist einer der künftigen Hoffnungsträger des Deutschen Radsports

Jakob Geßner
Volker Brix

Der Erfurter Jakob Gessner ist im siebten Jahr aktiver Radsportler und besucht die 12. Klasse des Sportgymnasiums. In seinem letzten Juniorenjahr feierte der 18-Jährige unter seinem Trainer Michael Beckert bemerkenswerte nationale und internationale Erfolge. Jakob gibt einen kleinen Einbick in die abgelaufene Saison mit vom Stevens Junior-Team Thüringen.

22.11.2018 / Volker Brix
mehr...

RTF- Saison 2018 - Auswertung Einzelstarter und Vereine des TRV

Unterdessen sind die Wertungskarten bei mir eingetroffen und ich konnte die Auswertung für die Saison 2018 in Angriff nehmen. An der Anzahl der Teilnehmer hat sich nichts geändert, diese ist gleich geblieben, wie in den Jahren zuvor.

Auch dieses Jahr gibt es nur eine Auswertung für die Einzelstarter. Die drei Erstplatzierten werden im Januar zur Fachschaftstagung Breitensport des TRV in Erfurt geehrt. Der Termin hierfür steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekanntgegeben.
Die Vereinswertung erfolgt nur informativ , da nur Teilnehmer aus fünf Vereinen starteten. Ob wir hier eine Änderung vornehmen werden und auch die drei erstplatzierten Vereine in Zukunft ehren, wird dann Thema im Januar sein.

Einzelwertung
27.795 KB
Vereinswertung
22.853 KB
22.11.2018 / Carsten Harmuth
mehr...

Stellenausschreibung – Trainer/in für den Altersbereich U13-weiblich/männlich, Bereich Rennsport

SSV Gera

Der SSV Gera 1990 e.V. sucht zum 1. Februar 2019 eine(n) radsporterfahrene(n), hauptamtliche(n) Trainer/in für den Altersbereich U13. Diese Stelle ist bis zum 31.01.2021 befristet und beinhaltet eine sechsmonatige Probezeit. Eine anschließende Verlängerung ist möglich.

20.11.2018 / SSV Gera
mehr...

Ergebnisse Athletiküberprüfung des TRV 2018

thumb_qmgf50_1539922880.jpg

Hiermit veröffentlicht der TRV die Ergebnisse zum Athletiktest vom 18. November und den Stand im Jugendfördercup nach Crosslauf und Athletiküberprüfung..

U11m
80.209 KB
U11w
50.236 KB
U13w
45.005 KB
U13m
120.787 KB
U15w
51.796 KB
U15m
95.944 KB
 / TRV

Jugendfördercup startet in die Saison 2019

SV SparkassenVersicherung
RS

Der Radnachwuchs des TRV ist in die neue Wett­kampf­saison gestartet. Am vergangenen Samstag fand der Auftaktwettbewerb des Jugendfördercup der SV SparkassenVersicherung, der Crosslauf im und um das Areal der Geraer Radrennbahn, statt.

Die Begeisterung für die abgesteckte ca. 900m lange Runde hielt sich bei den Aktiven in Grenzen. „Die Strecke hat schon ihre Tücken. Gerade die Treppe bricht den Rhythmus. Diese hoch zu laufen ist schon anstrengend und danach folgte noch ein kleiner Anstieg. Da wird schon jede einzelne Runde zu einer Herausforderung. Und diesen Anstieg müssen die Jungs der U15 gleich vier Mal bewältigen“, erläutert TRV-Trainerin Heike Schramm.

Als erstes am Start waren die Teilnehmer der Altersklasse Anfänger/U9, die Kirstin Oettler von der SV Spar­kas­sen­Ver­si­che­rung General­agentur Kirstin Oettler mit Startschuss auf die Cross-Strecke schickte. 

thumb_dtqrja_1542022914.jpg
thumb_x3xqqj_1542022914.jpg
15.11.2018 / RS
mehr...
Erg. 1 - 10 von 564
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018