ztayk3_1371254924.jpgchssis_1371254924.jpgmcjwib_1371254924.jpgnc2hga_1371254925.jpg

Sechs Thüringer bei Tour de France

Wenn morgen (02. Juli) die Tour de France in Mont St. Michel startet, werden auch wieder sechs Thüringer Sportler, bzw. Sportler, die maßgeblich im Thüringer Radsport groß geworden sind,  am Start stehen. Das ist immerhin die Hälfte des deutschen Kontingents. Tony Martin (RSC Turbine Erfurt), Marcel Kittel (RSV Adler Arnstadt), und John Degenkolb (SSV Gera) fuhren in ihrer U23-Zeit beim Thüringer Energie-Team, bzw. beim TEAG Team Köstritzer. Dort fuhren auch André Greipel, Andreas Schillinger und Robert Wagner (alle SSV Gera). Die letzten beiden haben Ihren Sprung zu den Profis über das Continental Team Milram geschafft, welches ebenfalls in Thüringen ansässig war.

01.07.2016 / TRV/rad-net
mehr...

Zwei weitere DM an kommenden Wochenende

Für die Straßenradsportler geht die Zeit der Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende weiter. Mit der Zeitfahrmeisterschaft der Junioren in Luckau, und der Straßenmeisterschaft der Masters in Görlitz, stehen zwei weitere Highlights des Wettkampfjahres auch auf dem Programm der Thüringer Radsportler.

30.06.2016 / TRV
mehr...

Weltrekord für Grabosch bestätigt

Pauline Grabosch (RSC Turbine Erfurt)
Thomas Recknagel

Die UCI hat den von Pauline Grabosch am 28. Mai in Moskau aufgestellten Weltrekord über 200m mit fliegendem Start bestätigt. Wie der Weltradsportverband am Dienstag per E-Mail mitteilte, ist auch die notwendige Dopingprobe erwartungsgemäß negativ ausgefallen. Damit erhält der Rekord von 10,870s nun Eintrag in die Rekordliste des Weltradsportverbandes.

30.06.2016 / TRV

Rekordstarterinnenfeld bei Thüringen-Rundfahrt der Frauen 2016

Viele Medaillenfavoritinnen für Rio de Janeiro sehen Thüringen als den ultimativen Renntest

Lisa Brennauer, Annemiek van Vleuten, Marianne Vos, Emma Johansson, Ashley Moolman-Pasio und und und... Die Namen auf der Meldeliste zur 29. Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen liest sich wie das Who Is Who des Damenradsports. Von den ganz großen Namen fehlt nur die amtierende Weltmeisterin Lizzie Armitstead (GBR), die in diesem Jahr den Giro Rosa bevorzugt. Und auch Trixi Worrack (Erfurt) steht für ihr Team Canyon-SRAM in der Startliste, obwohl für die neue deutsche Zeitfahrmeisterin im März die Saison nach dem schweren Sturz bei der Trofeo Alfredo Binda vorbei schien.

Präsentation der Wertungstrikots
Pressekonferenz zur Thüringen-Rundfahrt der Frauen
28.06.2016 / TRF GmbH
mehr...

Jugendfördercup der SV SparkassenVersicherung

thumb_6xv51u_1391511558.jpg

Der TRV veröffentlicht hiermit die den Jugend-Fördercup der SV SparkassenVersicherung 2016 betreffenden Dokumente.



27.06.2016 / TRV

Greipel gewinnt seinen dritten DM-Titel

Lokalmatador Kittel auf Platz drei.

André Greipel (Lotto-Soudal) hat es geschafft: Der Sportler, dessen Karriere beim SSV Gera richtig durchstartete, gewann am heutigen Sonntag in Erfurt seinen dritten deutschen Meistertitel. Der Showdown zwischen André Greipel und Marcel Kittel war lange angekündigt. Deutschlands Top-Sprinter kämpften auf dem flachen Kurs um Erfurt beide den Sieg. Der eine, Greipel, wollte zum dritten Mal nach 2013 und 2014 das Meistertrikot überstreifen, der andere, Kittel, in seiner Heimatstadt Erfurt zum ersten Mal ins weiße Leibchen mit dem schwarz-rot-goldenen Brustring schlüpfen.

 

27.06.2016 / BDR
mehr...

Nachwuchs kämpfte um die deutschen Meistertitel

Ein umfangreiches Programm mit insgesamt 15 Meisterschaftsvergaben botet Nidda am letzten Juni-Wochenende. Mit mehreren Spitzenergebnissen trugen sich auch Thüringer Nachwuchsradsportler in die Ergebnislisten ein.

27.06.2016 / BDR
mehr...

Tony Martin gewinnt und freut sich auf die Tour

Tony Martin wurde am Freitag seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich mit einem Stundenmittel von fast 50 km/h (49,97) seinen sechsten deutschen Meistertitel im Einzelzeitfahren. Der dreifache Zeitfahr-Weltmeister spulte bei sengender Hitze und Temperaturen von 33 Grad im südthüringischen Streufdorf die 41 km lange Strecke in der Bestzeit von 49:14 Minuten zurück und war damit 1:39 Minuten schneller als der Freiburger Jasha Sütterlin vom spanischen Rennstall Movistar. Dem Drittplatzierten, dem Kölner Nils Politt (Team Katusha) nahm er 2:23 Minuten ab.

25.06.2016 / BDR
mehr...

Rund um das Muldental

thumb_fuwzo_1466410369.png
AW

Am Sonntag, dem 19.06.2016 fand in Grimma das 27. Radrennen Rund um das Muldental statt. Im stark besetzten Rennen der Jugend U17 männlich konnte Jakob Geßner (RSC Turbine Erfurt) sich den Sieg erkämpfen. Max Gehrmann (RSC Turbine Erfurt) wurde dritter, ebenfalls unter die Top 20 kamen  Tim Oelke (RSV Blau-Weiß Meiningen) auf Platz 11 und Ben Poschadel (RSC Turbine Erfurt) mit Platz 14. Das Rennen der männlichen Jugend ging über insgesamt 62 km. Im Rennen der Schüler U13 gewann Lucas Küfner (SSV 1990 Gera). 

Ergebnisse.  

20.06.2016 / TRV

Geßner Vizemeister der U23

thumb_ditwmb_1466410486.png
C.Geßner

Pascal Ackermann wurde am Sonntag in Berlin seiner Favoritenrolle gerecht und ist neuer Deutscher Straßenmeister der U23. Der 22-Jährige vom rad-net ROSE Team setzte sich im Sprint vor Konrad Geßner (P&S Thüringen) und Willi Willwohl (LKT-Team Brandenburg) durch.

16.06.2016 / TRV
mehr...
Erg. 1 - 10 von 1077
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2016