nc2hga_1371254925.jpgztayk3_1371254924.jpgmcjwib_1371254924.jpgnfdmbq_1304429912.jpg

Bundesliga Ilsfeld-Auenstein

thumb_eevjuw_1529651526.png

Ilsfeld-Auenstein  in Baden-Württemberg  ist am Sonntag die nächste Station der  „Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga“. Mit den Frauen, Juniorinnen und den Männern werden gleich drei Rennklassen im Rahmen der Auensteiner Radsporttage ausgetragen. 

21.06.2018 / BDR/TRV
mehr...

KIDS Camp 2018

Die Radsportjugend im Bund Deutscher Radfahrer hat sich für dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen! Geplant ist eine Jugendmaßnahme, die sich an Nichtmitglieder richtet. 

 

Anmeldeformular
142.362 KB
BDR
19.06.2018 / RSJ des BDR
mehr...

Gute Platzierungen für Thüringer bei deutschen Meisterschaften auf der Straße

Am gestrigen Sonntag fanden die deutschen Meisterschaften U23 in Unna und der U15-U19 in Bieberach statt. 

In Unna wurden die Meisterschaften zusammen mit den Luxemburgern und den Schweizern ausgetragen. Dabei erreichte Toni Franz (RFV Die Löwen Weimar) vom P&S Team Thüringen einen guten 5. Platz.

18.06.2018 / TRV
mehr...

Dörnbach zweimal Zweiter beim GP Brünn und Klein Zehnte bei Schlussteappe der OVO Energy Women´s Tour

Am vergangenen Wochenende konnte sich Maximilian Dörnbach (RSV Pfeil Wingerode) beim Grand Prix in Brünn (Tschechien) sowohl im Sprint als auch im Keirin den zweiten Platz sichern. Im Keirin feierten die Deutschen sogar einen Dreifacherfolg mit dem Sieg von Stefan Bötticher, Platz zwei von Dörnbach und Platz 3 von Joachim Eilers. 

Bei der OVO Energy Women´s Tour in Großbritannien startete Lisa Klein nach ihrem Schlüssebeinbruch ihr Comeback. Mit einem 10. Platz auf der Schlussetappe und dem 27. Gesamtrang meldet sich die Fahrerin vom Canyon SRAM Racing Team durchaus erfolgreich zurück.

18.06.2018 / TRV

22. Diva-e Tour / Tour de Paradies

Zirka 100 Kinder hatten sich am vergangenen Samstag im Ernst-Abbe-Sportfeld mit ihren Eltern eingefunden, um auf dem Rad die Schnellsten im Rahmen der Sport-Spiel-Spaß-Woche 2018 des Stadtsportbundes Jena zu ermitteln. Zu diesen Teilnehmern kamen nochmals zirka 100 Kinder aus dem gesamten Thüringer Raum, die in anschließenden Rennen Punkte für den Thüringer Nachwuchscup sammelten.

18.06.2018 / Michael Schurig
mehr...

diva-e Tour de Paradies

Am Samstag dem 16.06.18 findet die 22. Kleine Friedensfahrt in Jena statt. Ausrichter ist der 1.RC Jena. Für die U11 ist die Veranstaltung Bestandteil des SV-Cups. 10 Uhr ist die Eröffnung mit dem Fette-Reifen-Rennen der  Kinder vom Kindergarten bis zum Jahrgang 2006. Gefahren werden die Rennen der U11 und U13 als ein Omniumswettberwerb, aus Geschicklichkeitsfahren und einem Kriterium, wobei nur das Kriterium in die Wertung des SV-Cups eingeht.

15.06.2018 / TRV

Sch ... steht für sportlich – aktiv - erfolgreich !

thumb_hfpsfl_1529059257.jpg
TRF
Alle 3 Preisträger haben eins schon mal gemeinsam – die drei Anfangsbuchstaben
in ihrem Stadtnamen, erfolgreich sind sie aber auch alle beim traditionellen
Ergometer-Wettbewerb „Rundfahrt-Städte aktiv“ im Rahmen der Internationalen
LOTTO Thüringen Ladies Tour.
15.06.2018 / T.RF
mehr...

Jugendfördercup der SV SparkassenVersicherung

Der TRV veröffentlicht hiermit die den Jugend-Fördercup der SV SparkassenVersicherung 2018 betreffenden Dokumente.

14.06.2018 / TRV

Thüringer Radsportnachwuchs fährt bei den Deutschen Meisterschaften in Reinstetten um Medaillen

thumb_opk4b_1529168351.jpg

(rad-net/TRV) - Parallel zur U23-Meisterschaft finden am kommenden Sonntag (17. Juni) die Deutschen Meisterschaften im Einer-Straßenrennen in den männlichen und weiblichen Nachwuchsklassen U15, U17 und U19 statt.

Ebenfalls wird in Reinstetten in der Nähe von Biberach auch der Thüringer Radsportnachwuchs an den Start gehen und um Medaillen sowie vordere Platzierungen fahren. Insgesamt sind 54 Sportlerinnen und Sportler aus den Vereinen des Verbandes gemeldet.

14.06.2018 / rad-net/TRV
mehr...

Erfurterin Lisa Klein gibt in Großbritannien ihr Comeback

thumb_fbf9qk_1528965544.jpg
BDR

Framlingham (rad-net/TRV) - Heute startet in Framlingham die OVO die Energy Womans Tour (UCI 2.WWT). Die Deutschen Meisterin Lisa Klein (Canyon-Sram) vom RSC Turbine Erfurt gibt nach ihrem Schlüsselbeinbruch bei der fünftägigen britischen Rundfahrt ihr sportliches Comeback.

Lisa war Mitte Mai im Training gestürzt, nachdem ein Auto ihr und ihrer Trainingspartnerin die Vorfahrt genommen hatte. «Ich habe Glück, dass ich wirklich erfolgreich operiert wurde. Ich konnte sofort wieder auf dem Heimtrainer starten und nach zwölf Tagen war ich zum ersten Mal wieder draußen unterwegs. Es war nicht die optimale Vorbereitung für die Tour, aber ich habe hart trainiert, es geht mir gut und ich bin wirklich motiviert», wird Klein in der Mitteilung des Teams Canyon-Sram zitiert.

Der Thüringer Radport-Verband wünscht Lisa alles Gute, viel Erfolg und eine sturzfreie Rundfahrt.

13.06.2018 / rad-net/TRV
Erg. 1 - 10 von 468
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2018